Alle News

9. biodynamischer Workshop auf Odinstal


9. biodynamischer Workshop auf Odinstal

ODINSTAL – VINATUREL - DEMETER




Am Montag den 24. Juni 2019
Es ist zwar kaum noch nötig dieses Datum anzukündigen, aber wir tun es trotzdem. Wie jedes Jahr findet der biodynamische Workshop am Montag nach Sommeranfang auf Odinstal statt. Eigentlich kann man sich den Termin für 2020 auch schon notieren: voraussichtlich der 22. Juni 2020

Natürlich ist die Sommersonnenwende ein wenig biodynamisch aufgeladen. Die Lichtkräfte befinden sich auf Ihrem Höhepunkt und nicht nur die Schweden feiern wilde Partys. Weniger kosmisch betrachtet, ist es der längste Montag im Jahr. Und den brauchen wir auch, um das umfangreiche Programm unter zukriegen.

Topwinzer werden ihre Arbeit vorstellen und hochkarätige Referenten berichten über Themen aus der biodynamischen Forschung. In diesem Jahr werden wir die wunderbare Location Odinstal noch intensiver erleben, da einige Seminare einen praktischen Outdoor Teil haben. Hier eine kurze Vorschau:
  • Frau Saahs vom Nikolaihof und Sternekoch Robert Rädel: Essbare, biodynamische Weinberge! Wir sammeln Wildkräuter in den Weinbergen und bereiten sie zu. (Outdoor)
  • Dr. Jürgen Fritz (Uni Kassel): Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirkung der biodynamischen Präparate und ihre praktische Umsetzung. (Outdoor)
  • Hans-Christian Zehntner (Goetheanum in Dornach): Biodynamische Naturanschauung, mit Exkursion durchs Odinstal. (Outdoor)
  • Paul McKirdy von Zind Humbrecht: The planetary influence on plants and terroirs. (englisch, begrenzte TN, mit Verkostung).
  • Die Bret Brothers: Die Orts-Appellationen des Maconnais biodynamisch in Szene gesetzt. (englisch)
  • Götz Drewitz und H.O. Spanier: Die Geographie des Roten Hanges mit Terroirweinen von Kühling-Gillot. Ergänzt durch Topweine anderer, namhafter Erzeuger.
  • Werner Michlitz (Meinklang): Hofindividualität – eine Lebensaufgabe im biodynamischen Wirtschaften
  • angefragt ist Jean-Louis Trapet aus Gevrey-Champertin, der uns erklären wird, warum gerade an diesem Ort die besten Pinot Noir der Welt wachsen.
Neben den wilden Kräutern gibt es am Abend wieder wildes Tier vom Grill und eine wilde Party.

Es lohnt sich also wieder den Termin einzuplanen. Am besten gleich per Mail bei Odinstal oder Vinaturel zur Teilnahme vormerken lassen. Einladung und Detail folgen.
Aufgrund der Räumlichkeiten und der beschränkten Teilnehmerzahl pro Seminargruppe, ist die Teilnehmeranzahl auf 100 Plätze begrenzt. Bereits in den letzten Jahren hatten wir eine lange Warteliste.
Vormerken lassen können Sie sich direkt beim Weingut Odinstal:

Andreas Schumann, as@odinstal.de
oder bei Götz Drewitz, gdrewitz@vinaturel.de
 
PS: Am Vortag, am Sonntag den 23.06. findet das Johannifest unserer Respekt-Kollegen auf der Marienburg an der Mosel statt: www.respekt-biodyn.bio/de/johanni2019.html

Für alle, die bereits am Sonntag den 23.06. in die Pfalz kommen, bieten wir ein „get-together“ im Hofgut Ruppertsberg mit Raritäten aus dem Vinaturel Keller.
 
.
.
.

<div span="" style="\" font-size:"="">