Domaine Weinbach , Elsass

Pinot Noir Altenbourg

Pinot Noir/Spätburgunder, 2018, 750ml

 
Pinot Noir Altenbourg Print informations
Artikelnummer 9990007201
Drink from: 2021
Drink to: 2032
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 14,0%
Acidity 4,9 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Domaine Weinbach, Route du Vin 25, 68240 Kaysersberg / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 10.03.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Der Lieu-dit Altenbourg liegt in Kientzheim zwischen 220 und 300m Höhenmetern am Hangfuss der darüber liegenden Grand Cru Lage Furstentum. Deren Lehm- und Kalkböden haben hier einen höhere Auflage als im Furstentum und sind generell reichhaltiger. Der Altenbourg begünstigt eine frühe und gleichmäßige Reife mit guter Extraktion und Fülle.

 

Die Trauben für diesen Pinot Noir werden von Hand gelesen, es folgt die schonende Pressung der ganzen Trauben mit anschließender spontaner Vergärung mit eigenen Hefen in großen alten Holzfässern. mit anschließender Reifung für acht bis zehn Monate.

 

 

Farbe:

Transparentes Rubinrot mit zarten violetten Reflexionen.

 

Nase:

Der 2018 Altenbourg Pinot Noir oszilliert zwischen saftiger, roter Frucht und ätherischer Würze. Reife Kirschen mischen sich mit kleinen Waldhimbeeren, die Frucht zeigt sich reif und dennoch frisch ohne jegliche gekochte Aromatik. Darüber schweben milde Gewürznoten, die einen orientalischen Basar erinnern: Piment, Nelken und Sandelholz verleihen ihm Tiefe und Komplexität. 

 

Mund:

Im Antrunk ist der Altenbourg Pinot Noir super saftig mit extraktreicher, reifer Frucht. Komplementiert von jugendlichen Gerbstoffen schafft er mit grippiger Haptik auch am Gaumen den Spagat von extraktreicher, reifer, dunkler Frucht und pikanter Würze. Flankiert von den feinen Röstaromen des Fassausbaus fliesst er ins lange, fruchtig warme Finish.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Rote Bete Carpaccio mit schwarzen Nüssen, Brunnenkresse und Kernöl-Dressing
  • Gegrillte Makrele mit Ducca und Granatapfel-Relish
    (Fisch)
  • Taube mit Selleriepüree und Zwetschgen-Jus

 
Parse Time: 0.959s