Tros Negre Print informations
Artikelnummer 9930001620
Residual sugar M
Drink temperature 17°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Alfredo Arribas, C. de la Font n. 9, 43737 Gratallops / Spain
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 02.02.2020, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

Der Wein zeigt sich in intensivem Rubinrot mit opakem Kern und violettem Rand klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Die dunkle, schier finstere, Kirschfrucht dieses inbrünstigen Garnachas ist in ihrer Vielfalt und Dichte immens. Sie erstreckt sich von Sauerkirsche über reife schwarze Herzkirschen bis hin zu Schattenmorellen aus dem Glas mit grünem, geschroteten Pfeffer. Dazu kommt waldig-beerige Frucht durch Brom- und Blaubeeren. All jenes wird überzogen von einer hauchdünnen, doch nicht aufgesetzt wirkenden Glasur Zartbitterschokolade. Subtile Rauchigkeit und ein Wohligkeit vermittelndes Aroma von Sommertrüffel bringen Tiefe und Würze.

 

Gaumen:

Am Gaumen wiederholt sich dieser Reigen im Kreistanz. Dunkelbeerige Frucht mit pfeffriger Würze und erdverbundenem Tiefgang trumpfen im Wechsel gekonnt auf und sind doch in gegenseitigem Einklang. Die, dem Jahrgang entsprechende, animierende doch im Gesamtbild stimmige Säure gibt dem 2016 TROSnegre „Notaria“ von Alfredo Arribas trotz seiner geballten Kraft ein elegant anmutendes Antlitz und ein großes Plus an Trinkfreude.

Hochgenuss mit dreizehneinhalb Pferdestärken.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.746s