Espenyalluchs Print informations
Artikelnummer 9930000926
Residual sugar M
Drink temperature 15°
Alcohol Content 12,5%
Manufacturer Enric Soler, Barri Sabanell 11, 08736 Font-Rubi / Spain
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 02.02.2020, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

Der Wein zeigt sich in hellem Strohgelb mit dezenten silbrigen Reflexen klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Als würde er sagen wollen, dass die Frucht gar nicht so wichtig sei, konzentriert sich dieser Xarel-lo mit Bedacht auf Kräuterwürze und folgt dem burgundischen Modell einen Ort mittels des Mediums der Rebe gedanklich und physisch festzuhalten. Noch vor den Nebenrollen des Ensembles, gelber Apfel und Quitte, strahlen Akteure wie Lorbeer, sanftes Zedernholz und Drehtabek sowie weißer Pfeffer, Sternanis und Kurkuma. Zarter, kalter Rauch trifft auf die vitalisierende Frische des Duftes von erstklassigem Olivenöl.

 

Gaumen:

Angetrieben von gelbfruchtiger Saftigkeit, dennoch stets gen kernige Würze orientiert, tritt der 2018  Espenyalluchs Xarel-lo von Enric Soler am Gaumen das Pedal durch und kennt kein Halten mehr. Mühelos würde er es auf's Podest schaffen als Pirat in einer Blindprobe herausragender Weine des Maconnais. Sein agiler Körper, seine schnittige und stimmig eingegliederte Säure, nur ein Hauch von anregender Bittere und förmlich schmeckbare, unumstößliche Willenskraft machen den Espenyalluchs zu einem fesselnden Charakterwein.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.803s