Gewürztraminer Sonnenglanz Grand Cru Print informations
Artikelnummer 9950304014
Drink from: 2020
Drink to: 2032
Residual sugar MMM
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Acidity 7,9 g/l
Sweetness 35 g/l
Manufacturer Domaine Trapet Alsace, 14 Rue des Prés, 68340 Riquewihr / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 25.10.2019, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zur Lage:

Unmittelbar außerhalb des Dorfes, im Nordwesten, am äußersten Rand der Ausläufer, liegt der Weinberg Sonnenglanz in einer Höhe von 220 bis 270 Metern nach Südosten. Er hat ein sehr günstiges Mikroklima mit besonders geringem Niederschlag (kaum mehr als 500 mm pro Jahr). der Boden ist ziemlich homogen, der Untergrund besteht nur aus tertiärem Konglomerat der Kalksteine des Rheingrabens und zwischengeschichteten Mergeln aus dem Zeitalter des Eo-Oligozäns und bildet einen ziemlich schweren, gut strukturierten und sehr steinigen Kalkboden.

 

Farbe:

Leuchtendes Goldgelb.

 

Nase:

Der 2016er Sonnenglanz Gewurztraminer Grand Cru zeigt in der Nase sein kalkiges Terroir und gibt sich jugendlich verschlossen. Nachdem man ihn in die Karaffe umgefüllt hat, treten Aromen von Walnüssen, Marzipan, Orangenzeste, weißem Nougat, aber auch Safran und Koriander hervor. Dezente süße Anklänge von Honig und Rosinen reihen sich wunderschön ein. Ein markanter, ein aristokratischer Gewurztraminer mit sehr viel Tiefe.

 

Gaumen:

Sein Gaumen ist saftig und überaus erfrischend mit ausladender Süße, die sich mit einer überaus lebendigen Säure und einer würzig malzigen Tiefe verbindet. Der Nachhall ist zu keinem Zeitpunkt sättigend, eher belebend und anregend und mit der gleichen gestochen scharfen Präzision beseelt wie wir sie von allen Trapet Weinen gewohnt sind. Ein Gewurztraminer, der mit Riesling-Finesse aufwartet, ohne seine Typizität zu verleugnen. Bravo!



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.702s