Trapet Père & Fils , Burgund

Gevrey-Chambertin

Pinot Noir/Spätburgunder, 2017, 750ml

 
Gevrey-Chambertin Print informations
Artikelnummer 9910222050
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,0%
Manufacturer Domaine Trapet, 53 route de Beaune, 21220 Gevrey-Chambertin / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel und Kasein
Verkostungsnotiz von vom 25.10.2019, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Farbe:

Gedecktes Granatrot mit zarten Aufhellungen zum Rand hin und violetten Reflexen.

 

Nase:

Viel Frucht und Tiefgründigkeit zeigt der 2017er Gevrey-Chambertin von Trapet Père et Fils im Auftakt; Brombeeren, Kirsche, Pflaume, schwarze Johannisbeere, Dattel verbinden sich mit edler dunkler Schokolade und Holzrauch. Deutlich zu erkennen sind Einflüsse von Gewürznelke, Wacholder, Unterholz, Erde und Trüffel, ein Hauch Süßholz ist ebenfalls mit von der Partie. Man möchte direkt einsinken in diesen charmanten und dicht verwobenen Duft.

 

Gaumen:

Zum Einen wirkt dieser feine burgundische Tropfen wie Samt und Seide auf der Zunge mit seiner geschliffenen und feinkörnigen Struktur, zum Anderen regt er unglaublich an mit seiner kühlen und überaus erfrischenden Mineralität, die an nasse Steine erinnert, und seiner überaus belebenden, noch jugendlichen jahrgangstypischen Säure. Er befindet sich gerade am Anfang seiner Entwicklung und darf gerne noch etwas reifen, auch wenn er bereits jetzt mit purer Eleganz und Finesse den Verkoster so betört, dass er von Anfang an in seinen Bann gezogen wird. Elegant und präzise sollte auch die Küche sein, die ihn begleiten darf.

 

Unbedingt dekantieren!



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.728s