Heinrich , Burgenland/Neusiedlersee

Blaufränkisch Leithaberg DAC

Blaufränkisch/Lemberger, 2016, 750ml

 
Blaufränkisch Leithaberg DAC Print informations
Artikelnummer 9870003028
Drink from: 2019
Drink to: 2029
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,5 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut Heinrich, Baumgarten 60, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.10.2019, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

Der Wein zeigt sich in dunklem Rubinrot mit granatrotem Rand und opakem Kern klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

In purpurner und herzhafter Manier wird die Kirsche in ihrer Vielfalt durch dekliniert. Dabei verweigert sich der Wein augenzwinkernd einer einseitigen Fruchtigkeit. Er entfaltet sich vielmehr durch den erdverbundenen Tiefgang von torfigem Herbstlaub und frischen Trüffeln, sowie der pfeffrigen Würze von geröstetem Wurzelgemüse und Bratengewürzen.

Man möchte direkt eine Lammkeule ins Rohr schieben...

Was dem Wein nur gerecht wird, denn er bedarf Zeit und Luft um sich zu offenbaren.

In diesem Fall ist der Blaufränkisch das einzig wahre Vehikel um seine Herkunft, das fossilienreiche Leithagebirge, zu Tage zu fördern und wirksam zu machen.

 

Gaumen:

Am Gaumen ist der 2016 Blaufränkisch Leithaberg von Heike und Gernot Heinrich eine wohlwollende geballte Faust.

Die karg und steinig nachhallende Länge seiner kalkigen Böden und die noch ungezügelte Kraft seines  feinkörnigen Tannins geben ihm unbändige Durchsetzungskraft. Diese ist weder aufdringlich noch vordergründig, sondern strahlt durch Vitalität und messerscharfe Präzision. Sie symbolisiert Zufriedenheit, sowie ein langes Leben und kommt daher mit dem Respekt einflößenden Sex-Appeal einer Lara Croft im Korsett.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.727s