Sottimano , Piemont

Fausoni, Barbaresco DOCG

Nebbiolo, 2014, 750ml

 
Fausoni, Barbaresco DOCG Print informations
Artikelnummer 9911400037
Drink from: 2019
Drink to: 2034
Residual sugar M
Drink temperature 17°
Alcohol Content 13,5%
Acidity 6,1 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Az. Agr. Sottimano, Loc.Cotta 21, 12052 Neive / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 13.03.2017, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Farbe:

Gedecktes Granatrot mit zarten ziegelroten Aufhellungen zum Rand hin.

 

Nase:

Der 2014er Fausoni Barbaresco zeigt sich facettenreich und mit animierender Kühle in der Nase, die an Gesteine und Mineralien erinnert. Mit dem nötigen Sauerstoff Kontakt dringen betörende Fruchtnoten von dunklen Beeren, Cassis, schwarzen Kirschen und Pflaumenmus hervor. Erdige Noten von Trüffel, dunkler Schokolade halten sich im Moment noch im Hintergrund, werden aber mit der nötigen Reife stärker hervortreten. Ein spannungsgeladener, verheißungsvoller Tropfen, das macht sich schon im Duft bemerkbar.

 

Gaumen:

Gespannt nimmt man den 2014er Fausoni Barbaresco auf die Zunge, wo er mit einer frischen und mineralischen Struktur den Auftakt macht. Säure und Tannin wirken im Fortlauf noch jugendlich fordernd. Ein Wein mit Biss und Komplexität, der den Verkoster im momentan Stadium um etwas Geduld bittet, der aber in ein paar Jahren Größe zeigen wird, das ist gewiss.Will man ihn bereits in seinem jugendlichen Stadium genießen tu man gut daran ihn mit kräftiger Küche und konzentrierten Saucen in Verbindung zu bringen.

 

Empfehlung:

Im Moment sollte man ihn mit ausreichend Vorlauf von mindestens 2 Stunden dekantieren und leicht gekühlt servieren.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.693s