Sgarzon Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT Print informations
Artikelnummer 9911031087
Drink from: 2016
Drink to: 2040
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,2 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Aziende Agricola Foradori, Via D. Chiesa 1, 38017 Mezzolombardo / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 05.06.2016, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Farbe:

Dunkles Purpur fast farbdicht bis zum Rand.

 

Nase:

Der 2014er Sgarzon präsentiert sich wild und erdig, er benötigt viel, Luft um seinen Charme zu entfalten, selbst nach 2 Tagen der Öffnung lässt er einen noch nicht ganz an sich heran. Seine Beerenfrucht wirkt maskulin herb und erinnert an Schlehe, Vogelbeere und Holunderholz, begleitet von roter Bete, Efeu und Buchsbaum und wilden Kräutern. Seine steinige und erdige Mineralität ist markant in das Aromen Spektrum verwoben es macht große Freude sich sensorisch an ihn heran zu tasten.

 

Gaumen:

Am Gaumen wirkt der 2014er Sgarzon durch seine jugendliche Säure und Tanninstrukur noch fordernden und jugendlich. Seine dunkelbeerige Frucht vermischt sich deutlich mit den erdigen Aromen der Nase und endet im einem langen und mineralischen Nachhall. Ebenso wie der Morei macht es Freude ihn über mehrere Tage zu verkosten und seine unterschiedlichen Stadien nach zu verfolgen. Großartiges Reifepotential!

 

Empfehlung:

Wenn man ihn jetzt schon genießen möchte sollte man ihn unbedingt dekantieren und in einem ausreichend großen Glas servieren.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.735s