Velich , Burgenland/Neusiedlersee

Welschriesling

Welschriesling, 2021, 750ml

 
Welschriesling Print informations
Artikelnummer 9870010501
Drink from: 2022
Drink to: 2024
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,3 g/l
Sweetness 2 g/l
Manufacturer Weingut Velich GmbH, Seeufergasse 12, A-7143 Apetlon / Austria
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 09.09.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Heinz Velich lässt den Welschriesling lange reifen, erntet ihn auf den Punkt genau, um dessen feines Aroma zu unterstützen und die Säure zu behalten. Dann wird nach einer gewissen Maischestandzeit spontan vergoren wie auch durchgegoren und im Edelstahl auf der Hefe ausgebaut.

 

Farbe

intensives Strohgelb

 

Nase

Heinz Velichs 2021er Welschriesling ist ein eher pikanter, leicht herber Wein, der durch seine Textur zu begeistern weiß. Im Duft wirkt er eher dezent mit Noten von Maiglöckchen, Kräutern, etwas Heu und Zitrone.

 

Gaumen

Am Gaumen erinnert der 2021er Welschriesling an Gutedel, Neuburger oder Muscadet von sehr guten Winzern, die die Textur und Struktur eines Weines herausarbeiten und nicht die Frucht. Ein solcher Winzer ist natürlich auch Heinz Velich, weshalb sein Welschriesling durch den geradlinigen Säurebogen, die herb pikanten Noten, vor allem aber durch den Extrakt und die leichte Phenolik sowie eine Mischung aus Kräutern und Salz auffällt. Das erinnert an mit Mandeln gefüllte Oliven in Salzlake. Beeindruckend!



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.091s