Franz Keller , Baden

Kirchberg Oberrotweil Spätburgunder GG

Pinot Noir/Spätburgunder, 2020, 750ml

 
Kirchberg Oberrotweil Spätburgunder GG Print informations
Artikelnummer 9912023554
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut Franz Keller, Badbergstr. 44, 79235 Vogtsburg-Oberbergen im Kaiserstuhl / Germany
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.10.2022, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

 

Info zum Wein:

Oberrotweiler Kirchberg; die süd-westlich exponierte, dem Wetter aus der burgundischen Pforte besonders ausgesetzte Parzelle mit kalkhaltigem, vulkanischem Schotter (Phonolith) wurde 1975 angelegt.

 

Information zum Ausbau:

18 Monate Lagerung in französischen Barrique, 40 % Neuholzanteil.

 

Farbe:

Gedecktes Granatrot mit violetten Reflexen.

 

Nase:

Der 2020er Oberrotweiler Kirchberg Spätburgunder Grosse Lage zeigt verführerische Fruchtnoten von Sauerkirsche, Himbeere und Orangenschale, untermalt von Hibiskus, Hagebutte und Rosen. Ein femininer und feiner Auftakt, der viel verheißt und mit längerem Sauerstoffkontakt edlen hellen Tabak und Weihrauch andeutet.

 

Gaumen:

Finesse und Eleganz pur am Gaumen, die Frucht wird von einer lebendigen Säure und einer unglaublich feinen Gerbstoffstruktur umspielt, das Holzmanagement ist mehr als gekonnt und so scheint dieser Wein geradezu über den Gaumen zu schweben. Diese burgundische Finesse sucht Gerichte, die ebenso finessenreich sind wie er selbst. Auch wenn er sich schon sehr schön trinken lässt in seinem jugendlichen Stadium, wird es bei einer solchen Stilistik spannend, wenn ein paar Jahre Reife hinzu kommen, dann treten auch die erdigen Noten noch stärker in den Vordergrund.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Ringelbeeten karamellisiert mit Sauerklee und Blüten
  • Kaninchenkeule mit Pilzen und Kräutern gefüllt mit Himbeeressig-Jus
    (Wild)
  • Lammstelzen geschmort mit Tomaten, Karotten und Graupen

 
Parse Time: 1.036s