Huet , Loire

Le Haut-Lieu sec

Chenin Blanc, 2021, 750ml

 
Le Haut-Lieu sec Print informations
Artikelnummer 9950401233
Residual sugar M
Drink temperature 10°
Alcohol Content 13,0%
Manufacturer Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 18.10.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Der Haut-Lieu ist der Weinberg, der den Ursprung des Weinguts Huet bildet. Die Familie Huet besuchte das Dorf Vouvray erstmals 1928 und war von dem Anwesen, das heute das Weingut bildet, und dem fünf Hektar umfassenden Weinberg Le Haut-Lieu so begeistert, dass sie beide erwarb und das Weingut Huet gründete. Le Haut-Lieu liegt auf dem Plateau von Vouvray und ist geprägt von tiefbraunem Lehm mit ein wenig Feuerstein und Kreide im Oberboden. Den Oberboden nennt man örtlich Aubuis. Das Grundgestein besteht aus gelbem Tuffeau-Kalkstein, und der liegt vier Meter tief.

 

Farbe

mittleres Strohgelb

 

Nase

Der trockene Chenin Blanc aus Huets ältester Einzellage Le Haut-Lieu (1928) ist in 2021 ein duftiger und floraler Wein geworden, der vor allem finessenreich und klar ist. Er öffnet sich mit Noten von Veilchen und Päonien, gelbem Apfel und Birnen sowie mit einem Hauch von Wachs und Schalen von Kernobst und Grapefruits. Der Le Haut-Lieu sec, zu Beginn immer der Zugänglichste unter den Huet-Weinen, ist lebendig, frisch, mineralisch und glockenklar.

 

Gaumen

Das Reine und Klare prägt auch den Gaumen, wo der Chenin Blanc präzise und transparent, seidig und cremig, saftig und aromatisch hell, ja schwebend und doch auch tief und komplex wirkt. Noten von mürben Äpfeln und Birnen verbinden sich mit blondem Tabak, Nektarinen und etwas Getreide. Es ist ein purer Haut-Lieu mit leicht kalkiger Mineralität, feinster Säure und Sehnigkeit, was dazu verführt, diesen Wein jetzt und immer weiter zu trinken. Das kann man tun, man sollte aber ein paar Flaschen für später behalten; denn der Chenin Blanc wird sich hervorragend weiterentwickeln.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.971s