Grüner Veltliner Manila Print informations
Artikelnummer 9870006102
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,0%
Acidity 6,1 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.03.2022, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zum Wein:

Lage Strassacker, westlich des Neusiedler Sees, Leithagebirge; Lehm-/Tonboden mit Kalkstein und viel Kieselsteinen.

 

Info zum Ausbau:

Gerebelt, gequetscht, Spontanvergärung im Edelstahltank, nach einer Woche in der Gärung gepresst, im Ovalfass fertig vergoren, ungeschönt und unfiltriert abgefüllt.

 

Farbe:

Getrübtes und zugleich markantes Goldgelb mit Noten von Pfirsichhaut.

 

Nase:

Man wird neugierig, sobald man den 2021er Manila Grüner Veltliner eingeschenkt hat. Was für ein Zauber, was für eine Frische und zugleich was für ein tiefgründiger Duft dringt aus dem Glas hervor. Obwohl trüb in der Farbe, gleicht er doch einem glasklaren Gebirgsquell mit Aromen von Zitrone, Zitronenzeste , Orangenfleisch und weißem Pfirsich. Feine Noten von Ingwer, Koriander, Gartengurke und Senfkörnern runden sein vielschichtiges Aroma wunderschön ab.

 

Gaumen:

Auf nach Manila, am besten stürzt man sich in das Abenteuer mit diesem Wein, der grundehrlich und ungeschminkt wirkt, mit ihm geht man gerne auf eine Abenteuerreise. Viel helle, gelbe Frucht, feiner Hefe-Teppich, eine perfekt gepufferte Säure und eine äußerst animierende Würze. Dieser Wein gehört zur Kategorie „Flasche austrinken und zweite Flasche aufmachen“ – ein Wein, der in sich ruht und zugleich Feuer besitzt. Bereits solo ein Genuss, großartig zum Essen!

Unbedingt nicht zu stark gekühlt in einem größeren Glas servieren!



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Marinierte bunte Tomaten mit Gurke und Focaccia-Croûtons
  • In Olivenöl gegarter Heilbutt mit Oliven, Kräutern und gerösteten Mandeln
    (Fisch)
  • Bohnengemüse mit Birne und Speck

 
Parse Time: 0.945s