Château de Coulaine , Loire

La Diablesse AOC

Cabernet Franc, 2018, 750ml

 
La Diablesse AOC Print informations
Artikelnummer 9910402033
Residual sugar M
Drink temperature 15°
Alcohol Content 14,0%
Manufacturer Chateau de Coulaine, 2 rue de Coulaine, 37420 Beaumont-en-Véron / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 26.09.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein:

Der La Diablesse ist ein Cabernet Franc aus Beaumont en Véron vom sogenannten Picasse-Terroir, das von Lehm und weißem Kalkstein geprägt ist. Der Weinberg ist nördlich ausgerichtet und umfasst gerade einmal 0,8 Hektar. Dort stehen Reben im Alter von 50 bis 100 Jahren. Die Trauben wurden von Hand gelesen und spontan mit eigenen Hefen im Beton vergoren, um die typische Frische des Terroirs zu bewahren. Es folgte eine langsame malolaktische Gärung in 400-Litern-Fässern (davon 20 % neue Eiche). Der Wein wurde nach elf Monaten ungeschönt und unfiltriert mit wenig Schwefel abgefüllt.

 

Farbe:

tiefes, ins Schwarze tendierendes Rubinrot

 

Nase:

Der 2018er Chinon La Diablesse ist ein dichter, opulenter und intensiver Cabernet Franc mit einer Mischung aus Brombeeren, Schwarzkirschen und ein wenig Cassis, die begleitet wird von warmem Waldboden, dunkler Schokolade und Piment. Hier und da blitzt ein Hauch von für einen Cabernet typischen grünen Noten auf, aber insgesamt präsentiert der Wein eine vor allem reife Frucht des Jahrgangs.

 

Gaumen:

Am Gaumen ist das ein purer, klarer, saftiger und straffer Chinon mit einer präsenten Gerbstoffstruktur und einer lebendigen Säure. Was fasziniert, ist die Spannung, die der La Diablesse aufbaut und die bis ins Finale hält. Elegant und fein wirkt er und auch erdverbunden. Die dunkle saftige und reife Frucht wird von gleichfalls dunklen Gewürzen und etwas schwarzem Tee und Schokolade begleitet. Die Hauptrolle aber spielen die Säure und tonische Mineralität, die dem Wein ein langes Leben verheißen.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Rara Lamm mit Garam Masala
  • Mit Pflaumen gefüllte Wachtel, Chinon-Sauce und Pfifferlinge
  • Geräuchertes Kalbsnierchen mit Kürbisgewächsen

 
Parse Time: 1.025s