Château de Coulaine , Loire

Clos de la Cure AOC

Chenin Blanc, 2020, 750ml

 
Clos de la Cure AOC Print informations
Artikelnummer 9910402035
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 14,5%
Manufacturer Chateau de Coulaine, 2 rue de Coulaine, 37420 Beaumont-en-Véron / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 26.09.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein:

Der Clos de la Cure ist ein neuer Chenin Blanc im Portfolio des Weinguts. Er stammt von einer sehr lehmhaltigen und nach Norden ausgerichteten 0,4 Hektar umfassenden Parzelle mit weißem Kalkstein im Unterboden. Nach der späten Lese und einer Ganztraubenpressung wurde der Chenin Blanc spontan vergoren, durchlief eine malolaktische Gärung und wurde elf Monate auf der Hefe in einem 1.000 Liter fassenden Gefäß aus Steingut ausgebaut.

 

Farbe:

Goldgelb

 

Nase:

Wie alle weißen Chinons vom Château de Coulaine wirkt auch der Clos de la Cure ausgesprochen klassisch. Das ist Old-School-Chenin-Blanc, spät gelesen, voll und reif, aber ohne jede Botrytis. Es duftet nach einem ganzen Obstgarten mit gelben Früchten: Birnen, Quitten, gelben Äpfeln, Aprikosen, Nektarinen und Kumquats. Dazu gibt es etwas Ingwer, Süßholz und auch ein paar Schalen von Äpfeln und Birnen.

 

Gaumen:

Am Gaumen zeigt der Chenin Blanc seine ganze Kraft und Fülle und entfaltet seine beeindruckende Vielfalt an gelber Frucht zusammen mit viel Würze und einer wohligen Wärme. Das ist ein mächtiger Wein, der zu einem kräftigen Essen seinen Platz findet und dessen Wärme von einer feinen Mineralität und Frische ausgeglichen wird. Im langen Finale zeigen sich zudem eine leichte Salzigkeit und eine Nussigkeit, die den Wein noch komplexer machen.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.991s