Touraine Les Pieds Rôtis AOC Print informations
Artikelnummer 9910402034
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 14,0%
Manufacturer Chateau de Coulaine, 2 rue de Coulaine, 37420 Beaumont-en-Véron / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 26.09.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein:

Der Les Pieds Rôtis ist ein Chenin Blanc, der im Wesentlichen aus einem Weinberg stammt, der früher unter der Appellation Touraine, heute aber als Chinon AOP erzeugt wird. Der Weinberg liegt auf der anderen Seite der Vienne und heißt tatsächlich Les Pieds Rôtisdie gegrillten Füße. Er ist ein Cru, der sich durch sein Terroir aus Kies, fossilen Schwämmen, rotem Lehm und weißem Kalkstein bei einem nach Südosten ausgerichteten Hang auszeichnet. Nach einer Ganztraubenpressung wurde der Chenin Blanc spontan im Holz vergoren und nach dem biologischen Säureabbau elf Monate auf der Hefe in mehrjährigen 400-Liter-Fässern ausgebaut.

 

Farbe:

Goldgelb

 

Nase:

Das Bouquet des 2020er Les Pieds Rôtis wird bestimmt von reifen Birnen, Quitten und Orangen mit einem Hauch von Ingwer und grünem Kardamom. Dazu kommt eine cremige Note wie von einem Vanille-Eclair. Mit Luft finden sich zudem Noten von hellem Tabak und Süßholz.

 

Gaumen:

Am Gaumen verbindet der Les Pieds Rôtis eine riefe, saftige und füllige Frucht mit einer ausgeprägten Stoffigkeit, die von Süßholznoten und etwas weißem Nougat noch forciert wird. Hier finden sich Noten von Kumquats, wiederum, aber nicht mehr so deutlich, die reifen Birnen und Quitten. Dazu wirkt der Chenin Blanc rauchig und auch leicht tabakig. Dies wird am Gaumen durch die klare Phenolik unterstrichen. Der Wein bietet einen kräftigen und festen Stil mit einer gleichzeitig lebendigen Mineralik.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Zitronenhähnchen mit Ofenkartoffeln und Rosmarin
  • Mit Ananas glacierter Schweinebraten mit bitterem Pflücksalat
  • Thai-Curry mit Kokosmilch

 
Parse Time: 0.988s