Chêne Bleu , Rhone (Süd)

Le Rosé IGP

Grenache, 2021, 750ml, Syrah, Vermentino/Rolle

 
Le Rosé IGP Print informations
Artikelnummer 9910212154
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Acidity 5,1 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Chêne Bleu, La Verriere, 84110 Crestet / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.06.2022, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Farbe:

Leuchtendes, zartes Lachsrosa mit hellen und orangenen Reflexen

 

Nase:

In diesem jungen Stadium ist die Hefe noch gut zu erkennen. Das stört aber überhaupt nicht, denn Mandelblüte und geröstete Mandeln lassen direkt die Assoziationen zu einem Hefezopf zu. Ein wenig Orangenblüte sowie reichlich Orangenabrieb sorgen für Herbe und Frische zugleich. Außerdem kommt so direkt in eine mediterrane Stimmung. Grapefruit, ein Hauch Zitrone und Blutorange kommen wie gerufen als Unterstützung. Eine Nuance Johannisbeere und Himbeere ist angenehm im Hintergrund zu entdecken. Gelbe Äpfel, Birne und Quitte ergänzen sich gelungen zu den Zitrusnoten.

 

Gaumen:

Wow. Welch ein energetischer Auftakt. Das ist man bei Rosé überhaupt nicht gewohnt. Saftig und rassig zugleich. Eine gesunde, stabile Säurestruktur bildet sein Rückgrat und sorgt gleichzeitig für einen roten Faden. Frucht und Saftigkeit hangeln sich daran voran. Er zeigt reichlich Frische und auch kühle Elemente, die ich wunderbar mit den warmen, mediterranen Aromen abwechseln. Im Abgang wirkt er nahezu austrocknend, so dass man einen salzigen Eindruck gewinnt. Das ist enorm trinkanimierend und funktioniert mit sommerlicher Küche blendend.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Gegrillte Wassermelone mit Feta und Basilikum
  • Frittierte Soft Shell Crab mit Tomaten-Mozzarella-Salat und Tomaten-Mayonnaise
  • Carpaccio mit Weiderind mit Rucola, gerösteten Pinienkernen und schwarzen Oliven

 
Parse Time: 0.941s