Klause, Riesling trocken Print informations
Artikelnummer 9870008185
Drink from: 2021
Drink to: 2044
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,0 g/l
Sweetness 6 g/l
Parker Points 94
Manufacturer Nikolaihof Wachau, Nikolaigasse 3, 3512 Mautern / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-302
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 04.12.2021, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zum Wein:

Der Riesling stammt aus einer Lage, die nach einer alten Einsiedelei benannt und am nördlichen Donauufer hoch oberhalb von Stein an der Donau in Terrassenlage zu finden ist. Geprägt ist der Weinberg von hartem Urgesteinsboden mit einer leichten Humusauflage.

 

Info zum Ausbau:

Der Wein besitzt 6 Gramm Säure bei 5,5 Gramm Restzucker. Er wurde über vier Jahre hinweg im großen Fuder ausgebaut und reifte danach auf der Flasche.

 

Farbe:

Strahlendes Goldgelb mit zarten silbrigen Aufhellungen zum Rand hin.

 

Nase:

In der Nase treffen wir auf betörende Frische, viel Apfel, Zitrus, Zitruszeste, Orangenfleisch, Mango und Kakifrucht. Mit dem nötigen Sauerstoffkontakt zeigt sich seine dichte Mineralität, Noten von Feuerstein, Graphit und etwas hellem Tabak reihen sich nahtlos in dieses betörende und facettenreiche Aromenspiel ein, wilder Thymian, Zitronenmelisse und Ingwer unterstreichen seine Lebendigkeit.

 

Gaumen:

Auch am Gaumen strotzt der 2014er Riesling Klause nur so von Verve und Spiel, die betörende Säure ist wunderschön eingebettet in die saftige und von frischen Noten bestimmte Frucht. Er besitzt unglaublich Zug, eine fantastische Länge, hinzu kommen salzige mineralische Noten und eine feine herbe Grapefruitnote im langen Nachhall. Ein wunderbarer Essensbegleiter, Umami pur!



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Muskatkürbis-Graupen-Salat mit cremigem Camembert
  • mit Orangen-Estragon gebeizter Thunfisch mit rosa Pfefferkörnern
    (Fisch)
  • Zitronen-Butter-Hähnchen mit Karotten-Erbsen-Gemüse und Mandelreis

 
Parse Time: 0.930s