Franz Keller , Baden

Spätburgunder vom Löss

Pinot Noir/Spätburgunder, 2019, 750ml

 
Spätburgunder vom Löss Print informations
Artikelnummer 9912023503
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,0%
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Weingut Franz Keller, Badbergstr. 44, 79235 Vogtsburg-Oberbergen im Kaiserstuhl / Germany
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 23.08.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Der Spätburgunder vom Löss ist das Einstiegsticket in die Welt der Keller’schen Spätburgunder. Friedrich Keller baut die Rotweine allesamt in gleichem Stil aus, um den bestmöglichen Bodenausdruck herauszuarbeiten und nicht durch den Ausbau zu maskieren. Der Spätburgunder vom Löss wurde zu 100% im gebrauchten Barrique mit einem minimalen Anteil Neuholz ausgebaut. Er stammt von Junganlagen vom Löss, von alten deutschen und burgundischen Klonen. Trinkfluss mit Anspruch ist das Motto bereits im Gutsweinbereich.

 

Farbe:

Transparentes Rubinrot, strahlend und klar.

 

Nase:

Mit klarer Kirsche und roten Beerenfrüchten in der Nase brilliert der 2019 Spätburgunder vom Löss von Fritz Keller mit geschliffen klarer Frucht im Kelch. Hinzu kommen dezent herbe Noten, die an Holunder oder Preiselbeere erinnern, unterlegt von milden Gewürzen wie Piment und Nelken. Geradeaus und unverblümt wie man sich’s für einen Basis Spätburgunder wünscht.

 

Mund:

Fruchtig und transparent zeigt sich der Spätburgunder vom Löss im Antrunk mit direkter und klarer Ansprache. Die strahlende Frucht wird eingefasst von filigraner Phenolik, die den frischen Säurenerv wie Samt ummantelt. Mit ordentlichem Saft und feinkörnigem Grip am Gaumen ist er ein freudvoll fruchtiger Spätburgunder für jede sich bietende Gelegenheit.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Carpaccio von Rote Bete mit Wildkräuter Salat und Vinaigrette
  • Gebratener Waller im Tomatenfond mit roten Johannisbeeren und Brunnenkresse
    (Fisch)
  • Reh Bratwürstchen mit Hagebutten Ketchup

 
Parse Time: 0.888s