Château de Pibarnon Rosé Nuances AOC Print informations
Artikelnummer 9910210026
Drink from: 2021
Drink to: 2027
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 14,0%
Acidity 4,6 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Chateau de Pibarnon, 410, chemin de la Croix des Signaux, 83740 La Cadiere d'Azur / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 26.05.2021, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Information zum Wein:

Der 2019er Bandol Rosé »Nuances« ist ein reinsortiger Mourvèdre. Die Reben stehen in einem zum Meer hin ausgerichteten „Amphitheater“ auf Ton, Kalk und Kreide aus dem Trias. Für diesen Vin de Garde werden nur die besten und ältesten Reben genutzt. Der Saft fließt nach dem Saignée-Verfahren ab, wird langsam bei rund 22 ºC vergoren und dann zur Hälfte im 30-Hektoliter-Stockinger-Fuder und zur anderen Hälfte in Kelleramphoren ausgebaut.

 

Farbe:

Helles Kupfer mit granatapfelfarbenen Reflexen.

 

Nase:
Der 2019er Bandol Rosé Nuances betört durch Saftigkeit und Frische. Blutorangen, Preiselbeeren und süße Himbeeren vermischen sich mit kandierten Cocktailkirschen und Johannisbeer-Baiser-Torte. Umhüllt wird diese charmante Fruchtfülle von Wacholder, frisch geschrotetem Pfeffer und einem Meer von frischem Rosmarin, Thymian und Salbei.

 

Gaumen:
Saftig, süß, herb zeigt er sich am Gaumen als echte Offenbarung. Die Blutorange tritt hier noch stärker hervor als in der Nase. Die herben Noten von Orangenzesten, Wacholderbeeren, Lakritz und Kardamom verleihen ihm einen ganz besonderen Reiz. Ein Wein, der auf jeden Fall in Erinnerung bleiben wird und der kreativen Köchen ganz neue Möglichkeiten eröffnet.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Kürbis-Tomaten-Tarte mit Sbrinz-Amarettini-Kruste
  • Ungestopfte Gänseleber mit Banane, Bananensorbet und Lakritzschaum
  • Kalbsfilet mit kandierten Orangenscheiben, Granatäpfeln und Pinienkernen

 
Parse Time: 0.872s