Tenuta di Castellaro , Sizilien

Ypsilon IGT

Korinthianki, 2018, 750ml, Nero d'Avola, Alicante

 
Ypsilon IGT Print informations
Artikelnummer 9911203037
Drink from: 2021
Drink to: 2030
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,2 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Tenuta di Castellaro srl, Via Caolino, 98055 Lipari / Italy, Bio-Zertifikat: IT-BIO-004
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.05.2021, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Ypsilon ist eine Hommage an die Liparischen Inseln vor Sizilien. Die siebenteilige Inselgruppe bildet ein Ypsilon auf der Landkarte.

 

Farbe:

Dunkles Kirschrot, heller Rand

 

Nase:

Das Bekenntnis an die Heimat wird aus Corinto, Nero d´Avola und Alicante gewonnen. Warmes Leder, Zedernholz und ein wenig Pfeifentabak wabern aus dem Glas.  Preiselbeerkompott, gebackene Zwetschgen und roter Früchtetee marschieren in zweiter Reihe hinterher. Gebrannte Mandeln, Marzipan, Bratapfel und Zimt wirken in der Kombination zwar winterlich, passen allerdings sehr gut in das Spektrum. Ein wenig Kakaobutter rundet die Nase ab.

 

Gaumen:

Erstaunlicherweise weist der Rosso aus dem Süden Italiens lediglich 12,5% Vol. auf. Er wirkt leichtfüßig und filigran. Die Frucht ist zwar auch hier dunkel und würzig, aber alles andere als schwer. Er zeigt sich blutig und saftig. Aller Würze zum Trotz lebt er von Finesse und Trinkfluss. Großartig, dass so ein Wein in solchen Breitengraden wachsen kann. Die Säure belebt den Abgang zunehmend und das feine Tannin schmilzt komplett am Gaumen ab.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Entenkeulen aus dem Ofen, Rotkohl, Semmelknödel
  • Lammragout mit Bohnen-Cassoulet und Papas Arrugadas
  • Rote Bete aus dem Ofen mit Petersilien-Pesto und gerösteten Pinienkernen

 
Parse Time: 0.964s