Domaine Albert Mann , Elsass

Pinot Noir Les Saintes Claires AC

Pinot Noir/Spätburgunder, 2019, 750ml

 
Pinot Noir Les Saintes Claires AC Print informations
Artikelnummer 9950301145
Drink from: 2021
Drink to: 2051
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,0%
Acidity 5,9 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Domaine Albert Mann, 13 rue du Château Haut Rhin, 68920 Wettolsheim / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.05.2021, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zur Lage:
Die mindestens 25 Jahre alten Reben wurden in der Nähe des Grand Cru Mambourg oberhalb des Klosters Clarisses in Sigolsheim gepflanzt. Die Erträge liegen hier bei lediglich 26 hl/ha.

 

Ausbau:
Die Trauben wurden mehr nach dem Prinzip einer Infusion denn einer Extraktion in Wein umgewandelt. Die Gärung erfolgte spontan im Tank mit 40 % ganzen Trauben, danach Ausbau im Barrique (20 % neue, 80 % einjährige Belegung). Bereits im Dezember 2020 war der Wein bereit, um abgefüllt zu werden.

 

Farbe:
Durchscheinendes Granatrot mit zarten violetten Reflexen und Aufhellungen zum Rand hin.

 

Nase:
Der Duft des 2019er Pinot Noir Les Saintes Claires ist einfach wunderbar – so fein, so seidig, so subtil; Waldhimbeere, Sauerkirsche, Heidelbeere, ein Hauch Orange und Zimt. Er flirtet mit dem Verkoster und ist bereits in der Nase eine echte Offenbarung. Man kann sich kaum gedulden, ihn auf die Zunge zu nehmen.

 

Gaumen:
Hier setzt die Domaine Mann nochmal ganz andere Maßstäbe, so subtil, so tänzerisch, die Säure wunderschön reif und zugleich animierend, sein Tannin geschliffen, die Fruchtsüße rundet diesen Wahnsinnstropfen wunderbar ab. Ich bin jedes Mal verzaubert, wie er vibriert, wie er tanzt auf der Zunge. Hier wird wieder der Beweis angetreten: Wein muss nicht laut sein, um zu beeindrucken – nein, die leisen, die feinen Eindrücke werden vielmehr in Erinnerung bleiben und sich in unser Gedächtnis genussvoll einbrennen. Traumhaft in Kombination mit einer Küche, die ihn lediglich untermalt und nicht dominiert.

 



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.870s