Boris Champy , Burgund

Pommard AOP

Pinot Noir/Spätburgunder, 2019, 750ml

 
Pommard AOP Print informations
Artikelnummer 9910225010
Drink from: 2022
Drink to: 2035
Residual sugar M
Drink temperature 15°
Alcohol Content 13,0%
Acidity 5,2 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Domain Boris Champy, 23 rue de la garde, 21190 Nantoux / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 14.05.2021, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Für diesen Wein nutzte Boris Champy Pinot Noir aus der Parzelle En Bœuf in Pommard. Die Parzelle liegt in den Höhen von Pommard kurz vor Nantoux. Die Stockdichte liegt bei rund 10.000 in Guyot-Erziehung. Boris Champy hat die Trauben im Wesentlichen entrappt, es gibt also nur einen kleinen Anteil an Ganztrauben. Er hat schonend extrahiert und den Wein über zwölf Monate im Fuder ausgebaut, einen Teil von 30 % jedoch in neuem Holz.

 

Farbe

leicht transparentes Rubinrot

 

Nase

Boris Champys Pommard (En Bœuf) 2019 bietet Noten von dunklen Himbeeren, Walderdbeeren und reifen Pflaumen, die sich sehr schnell mit Kakao, ein wenig Zimt und bestem Holz verbinden. Darüber liegt ein Hauch von mazerierten Kräutern und Gewürzen wie bei einer Gin-Infusion. Wacholder ist hier ebenso zu spüren wie Orangenschale und ein wenig Cassia-Rinde.

 

Gaumen

Am Gaumen ist der Pommard schon beeindruckend zugänglich, bleibt aber grundsätzlich immer ein Pommard in seiner dunklen, leicht erdigen Anmutung. Dabei schafft es Champy, den Pinot Noir charmant und nonchalant wirken zu lassen – ganz entgegen der oft bei Pommard so typischen Rustikalität. Hier zeigt sich ein ausbalancierter, nahezu eleganter Wein mit einem süßen Kern, einer lebendigen Säure und einem seidigen Tannin. Champy versteht es ausgezeichnet, für seine Weine das richtige Holz zu finden. Und das zeigt sich nicht zuletzt in der Klasse dieses Pommard.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Kurzgebratenes Rind aus dem Wok mit Frühlingszwiebeln und Hoisin-Sauce
  • Burger von Wagyū-Rind mit Röstzwiebeln
  • Auberginen nach Art des Languedoc mit Tomaten, Petersilie und Waldpilzen

 
Parse Time: 0.092s