Bourgogne Hautes-Côtes de Beaune blanc, Elévation 382 AOP Print informations
Artikelnummer 9910225003
Drink from: 2021
Drink to: 2028
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,9 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Domain Boris Champy, 23 rue de la garde, 21190 Nantoux / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 14.05.2021, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Für diesen Wein nutzte Boris Champy Chardonnay aus dem Weinberg Montagne de Cras in Nantoux. Die Parzelle liegt in den Hautes-Côtes de Beaune auf 382 Metern Höhe. Die Böden sind durchsetzt mit Kieselsteinen (Cras oder Crag = Kieselsteine auf Keltisch), Kalk, Kalkmergel und Lehm. Die vier Hektar des Weinbergs sind aufgeteilt in drei Hektar Reben und einen Hektar Ausgleichsfläche mit Geröll, Hecken, Obstbäumen, Graswiesen mit zahlreichen Orchideen und seltenen Baumarten Die Reben wurden sehr dicht mit 10.000 Stöcken pro Hektar gepflanzt und in Guyot und Lyra erzogen. Der spontan vergorene Wein wurde für zwölf Monate in gebrauchten pièces und kleinen Edelstahlbehältern auf der Hefe ausgebaut.

 

Farbe

mittleres Strohgelb

 

Nase

Boris Champys Hautes-Côtes de Beaune Élévation 382 2019 bietet eine reife, fast weich und seidig wirkende Nase mit Noten von reifen Aprikosen und Pfirsichen, Melonen, gelben Äpfeln samt ein paar Schnitzeln Ananas und Zitrone. Hinzu kommt ein Hauch von in Honig leicht angerösteten Nüssen.

 

Gaumen

Auch am Gaumen zeigt sich der weiße Élévation 382 reif und voll mit dem schon angesprochenen Mix aus leicht exotischen Noten sowie solchen aus dem heimischen Obstgarten. Die Textur wirkt elegant und seidig mit leichtem Tannin und einer Säure, die zunächst ebenfalls schon seidig und reif wirkt, über die Zeit hinweg und bis ins Finale hinein aber immer präsenter und fordernder wird, bis der Burgunder dann in einem längeren Finale mit salzigen und den Speichelfluss fördernden Noten langsam abebbt.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.933s