Entre Palabras - Between Words Print informations
Artikelnummer 9930001256
Drink from: 2020
Drink to: 2022
Residual sugar M
Drink temperature 18°
Alcohol Content 14,0%
Manufacturer Valdemonjas, c/ Antonio Machado 14 1ºD, 47008 Valladolid / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-016-CL
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 05.11.2020, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Der Entre Palabras stammt aus dem Weinberg Pago de Valdemonjas. Die Tempranillo-Trauben für den Zwischen den Wörtern – so die Übersetzung – wurden entrappt, spontan vergoren und über 18 Monate in französischen und amerikanischen Barriques ausgebaut.

 

Farbe:

Sattes Kirschrot, violette Reflexe

 

Nase:

Aus dem Glas strömen förmlich tiefrote Früchte. Dunkle Sauerkirsche, Süßkirschen, Schattenmorelle, aber auch etwas Zwetschge und Cassis vereinen sich hier zu einem würzig-fruchtigen Konglomerat. Die Frucht spielt zwischen voller Reife und säuerlichen Komponenten. Auch Himbeeren und etwas Rote Bete kommen im weiteren Verlauf mehr und mehr zur Geltung. Teilweise wirkt die Frucht laktisch. Die Nase basiert aber neben diesem Füllhorn an Früchten auch auf Gewürzen wie Nelke, Zimt und Wacholder. Das Holz ist fast nicht wahrzunehmen und der Wein verspricht ein fruchtkonzentriertes Spektakel.

 

Gaumen:

Und diese Erwartungen trifft er vollends. Die satte Frucht steht in einer tollen Balance mit der für Tempranillo typischen Säure. Der Ausbau im Holzfass schlägt nur in einer zarten Süße aus. Sonst ist dies nicht wahrzunehmen. Gefühlt keinerlei Tannin. Dafür ein glattes, seidiges, jedoch gleichzeitig druckvoll vollmundiges Mundgefühl. Zeitgleich sehr saftig und mit viel Trinkfluss versehen.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:


 
Parse Time: 0.712s