Habla , Extremadura

Habla la Tierra

Cabernet Sauvignon, 2019, 750ml, Tempranillo, Syrah

 
Habla la Tierra Print informations
Artikelnummer 9930000085
Residual sugar M
Drink temperature 17°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Bodegas Habla, Ctra. N-5, 10200 Trujillo-Caceres / Spain
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 06.10.2020, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Es ist weithin unbekannt, dass Spanien das zweithöchste Land in Europa nach der Schweiz ist. Die zentrale Hochebene streckt sich weitläufig. Viele Anbaugebiete haben nichts mit den heißen Urlaubsregion gemein. Auch die Extremadura im Westen des Landes weist ein heißes, aber gemäßigtes Klima auf. Die Böden auf Schiefer, Sand und Kalkmergel sind karg und es herrscht ein trockenes Klima.

Das Cuvée besteht aus Tempranillo, Syrah und Cabernet Sauvignon.

 

Farbe:

Dunkles Kirschrot

 

Nase:

Konzentriert stehen schwarze Früchte wie Brombeere, Schattenmorelle, Cassis und Schwarzkirsche im Glas. Die intensive Nase weist viele mediterrane Attribute auf: Reife Tomate, vor allem aber schwarze Oliven und Rosmarin. Auch ein wenig Graphit und etherische Noten wie Eukalyptus breiten sich aus.

 

Gaumen:

Am Gaumen zeigt der Habla de la Tierra all seine dunklen Attribute. Vor allem aber präsentiert er sich fruchtig. Eher kühl anmutend verbreitet er eine große Trinkfreude und wirkt weder sperrig noch marmeladig. Die dunkle Frucht zeigt sich noch leicht laktisch, aber steht perfekt neben dem präsenten Säuregerüst. Das ist ein richtig gut gemachter Wein, der einen Genuss weit über seinem Preisniveau verspricht. Ein großartiger Wein für den offenen Ausschank sowie zu zahlreichen unkomplizierten Gerichten, der den Geschmack vieler Kunden abdecken dürfte.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Gegrilltes Strip Loin vom Rind, mediterranes Ofengemüse mit Brombeeren, cremige Polenta
  • Lammrücken unter der Kräuterkruste, Kräuterknödel, Schwarzbrotcroutons
  • Rote Bete aus dem Ofen, gedämpfter Fenchel mit Kümmel, Rotweinsauce

 
Parse Time: 0.727s