Attis Lias Finas Print informations
Artikelnummer 9930000147
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Attis Bodegas y Viñedos, Morouzos, 16 D-Dena, 36968 Meaño / Spain
Allergene enthält Schwefel, Eiweiß
Verkostungsnotiz von vom 06.10.2020, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Bodegas Attis befindet sich im Val do Salnes. Eine der Subregionen mit dem feinsten Terroir in der galizischen Rias Baixas.

 

Farbe:

Klares Goldgelb, helle Reflexe

 

Nase:

Ein sensorischer Ausflug ans Meer: Kühle, dunke und maritime Nuancen, die sich vor allem in Austernschale, frischem Limettenabrieb und einer Brise Salzwasser offenbaren. Grüne Apfelschale, Kaffir-Limettenblätter und ein wenig geriebener Sellerie kommen hinzu. Auch leicht hefige und nussige Einflüsse schwingen mit. Dezent lassen sich sogar etwas Ingwer sowie frische Algen wahrnehmen. Frucht ist hier absolut zweitrangig. Dieser Albariño wirkt nicht verspielt, sondern sehr erwachsen und seriös.

 

Gaumen:

Saftig, kühl und enorm ansprechend begeistert er ab dem ersten Schluck. Wie schon in der Nase zu vermuten war, kommt der Albariño Lias Finas fast völlig ohne Frucht aus. Ein dezenter Ton von Limettenabrieb und grüner Apfel. Sonst wird er von leichten, maritimen Aromen dominiert. Zart und leicht. Ein sensationeller Seafood-Wein.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Gratinierte Austern mit Spinat und Sauce Hollandaise
  • Pulpo galizischer Art, geröstetes Weißbrot
  • Kalbstartar, Kräutercreme, Focaccia

 
Parse Time: 0.775s