Riesling Marienburg Grosses Gewächs Print informations
Artikelnummer 9912014165
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Parker Points 95
Manufacturer Weingut Clemens Busch, Kirchstrasse 37, 56862 Pünderich / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 24.08.2020, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein:

Die Pündericher Lage Marienburg Falkenlay – gelegen zwischen Fahrlay und Rothenpfad – ist ein nach Süden ausgerichteter Weinberg mit vornehmlich grauem Schiefer. Es gibt recht viel Verwitterungsgestein mit Kalkanteilen. Die Trauben erhalten nach der Lese und Sortierung eine Maischestandzeit und werden sehr langsam mit geringem Druck gepresst und spontan vergoren. Die Klärung findet durch Sedimentation statt. Außer kleinen Schwefelgaben kommt nichts mehr hinzu. Der Ausbau erfolgt in traditionellen moselanischen Fuderfässern von 1.000 Litern Fassungsvermögen.

 

Farbe:

helles Strohgelb

 

Nase:

Der Marienburg »Falkenlay« 2018 Riesling macht einen Auftakt mit ein wenig Senfsaat, zerstoßenem Stein mit leichter Rauch- und Flint-Würze, Lanolin, etwas Speck und vielen getrockneten Gartenkräutern. Frucht findet man hier kaum, es sei denn aus einem hell zitrischen Bereich.

 

Mund:

Am Gaumen präsentiert sich der Riesling zunächst seidig, gleichzeitig kraftvoll und würzig mit einem ein wenig süß und würzig wirkendem Lardo di Colonnata, der auf der Zunge zerfließt. Dann wird es wieder trocken und zwischenzeitlich sogar kühl. Die Säure wirkt etwas reifer als beim Fahrlay, ist aber immer noch klar und griffig. Der Wein besitzt eine große innere Spannung, ist stoffig und kompakt, lang und wird mit Luft und Wärme immer komplexer. Gleichzeitig wird auch die Säure immer lebendiger, klarer und druckvoller.

 



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Geschmorte Kalbsbrust mit geschmorten Salatherzen, Pfifferlingen und Kartoffelstampf
  • Schellfisch mit Kohlrabi, Karotten und Koriander
    (Fisch)
  • Butterbohnenpüree mit Dukkah

 
Parse Time: 0.715s