Vignaverde, Sicilia Grillo DOC Print informations
Artikelnummer 9911206058
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,9 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Marco de Bartoli, Contrada Fornara Samperi 292, 91025 Marsala-Sicily / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 18.08.2020, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

2019 Vignaverde, Sicilia DOP, Marco de Bartoli, Marsala, Sizilien/Italien

 

Der Vignaverde ist Marco de Bartolis Einstiegs-Grillo. Die Trauben dafür stehen in der 1996 gepflanzten Contrada Samperi bei Marsala unweit des Meeres in einer Senke unterhalb des Meeresspiegels. Sie werden früh von Hand gelesen, oft beginnt die Lese für den Vignaverde bereits in der dritten August Woche. Die Vergärung des Pressaftes erfolgt spontan mit wilden Hefen im Stahltank, wo der Wein bis zur Füllung sechs Monate auf der Feinhefe legt, bevor er mit minimalem Schwefel gefüllt wird.

 

Farbe:

Helles Strohgelb mit silbern auslaufendem Rand.

 

Nase:

Der 2019 Vignaverde von Marco de Bartoli ist das Einstiegs-Ticket in de Bartolis facettenreiche Welt des Grillo. In der Nase jugendlich frisch erinnert er an frisch gemähtes Gras und knackiges Kernobst wie grüne Äpfel und Birnen. Unterfüttert von dezenten Hefenoten wird er komplettiert vom Eindruck einer frischen Meeresbrise.

 

Mund:

Im Antrunk ist er saftig mit reifer Frucht und wird konturierend umgarnt von feiner Phenolik. Am Gaumen zeigt er sich leicht Hefeduftig mit klarer, vibrierender Frucht und animierend herbem Finish. Bereits im Einsteigs-Segment belegt die Grillo als Wein mit klarer Herkunft die Stärken der autochthonen Rebsorte im Vergleich zu den oftmals uniformen und austauschbaren Weissweinen Siziliens.

 



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Orangen-Salat mit Fenchel, wilden Fenchel-Pollen, schwarzen Oliven und Tropea Zwiebeln.
  • Schwertmuscheln vom Grill mit Zitronen-Knoblauch-Kapern Vinaigrette
  • Gesmoktes Perlhuhn mit Bergamotte-Sauce und Sommerkürbis

 
Parse Time: 0.730s