Luneau-Papin , Loire

Vera Cruz

Melon de Bourgogne, 2018, 750ml

 
Vera Cruz Print informations
Artikelnummer 9950407003
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,0%
Manufacturer Domaine Luneau-Papin, 3 La Grangee, 44430 Le Landreau / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 04.07.2020, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein

Dieser Muscadet de Sèvre et Maine aus der Sorte Melon de Bourgogne stammt aus einem 1974 gepflanzten Weinberg im Dorf Vallet. Der Weinberg ist geprägt von Glimmerschiefer sowie Gneis mit Einschlüssen von Glimmer des Armoricain-Massivs. Der Gewann-Name lautet Vera Cruz.

 

Die von Hand gelesenen Trauben wurden in einer pneumatischen Presse gepresst, wobei Stärke und Dauer der Pressung dem jeweiligen Jahrgang angepasst wurden. Es folgte die Spontanvergärung mit natürlichen Hefen, danach die Gärung und Reifung auf der Hefe in unterirdischen, mit Glas ausgekleideten Zement-Cuves für sieben Monate. Kein Abstich bis zur Abfüllung in Flaschen im April 2019.

 

Farbe

intensives Strohgelb

 

Nase

Der Vera Cruz verbindet die Üppigkeit und das Sonnige des 2018er Jahrgangs mit einer wunderbaren Salzigkeit und Energie, über die dieser Wein verfügt. Ein saftiger Apfel ist hier ebenso präsent wie ein knackiger weißer Pfirsich, ferner  ein wenig reife Mirabelle, eine an weißen Pfeffer erinnernde Würze, auch Stein und Jod.

 

Gaumen

Am Gaumen wird der Vera Cruz geradezu exotisch und liefert dabei Spannung und Energie. Der Rebsorte Melon de Bourgogne zeigt sich als perfekter Terroir-Übersetzer. Er unterscheidet sich in seiner Aromatik eklatant von den anderen 2018er Muscadets des Hauses, auch wenn sie exakt gleich vinifiziert wurden. Hier, mit Glimmerschiefer und Gneis, erinnert der Wein an Cuja Mara Split mit einer reifen Maracuja-Note in der Kombination mit sahnig weißer Crème. Dann aber schießt die Säure ein, und der Wein wird lebendig, geradezu vibrierend in seiner energetischen Spannung. Saftig ist der Vera Cruz, grosszügig in seiner Frucht und kristallin und mineralisch mit feiner Salzigkeit im Finale.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.744s