El Primer Beso - The First Kiss Print informations
Artikelnummer 9930001250
Drink from: 2020
Drink to: 2021
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Valdemonjas, c/ Antonio Machado 14 1ºD, 47008 Valladolid / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-016-CL
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 14.07.2020, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information:

Der El Primer Beso stammt aus den jüngsten Anpflanzungen vom Weinberg Pago de Valdemonjas. Die Tempranillo-Trauben für den Ersten Kuss, so die Übersetzung, wurden in den frühen Morgenstunden gelesen, entrappt, spontan vergoren und über vier Monate im Zement ausgebaut.

 

Farbe:

Granatrot mit violetten Reflexen

 

Nase

Wenn Tempranillo jung und leicht volatil abgefüllt wird, dann ähnelt er manchmal in seiner Teerigkeit dem jungen Syrah. Genau das ist hier der Fall. Blaue Beeren, Teer, Kräuter und violette Blüten sind hier im Spiel.

 

Gaumen

Am Gaumen sorgt der junge Wein für viel Saftigkeit und Sinnlichkeit. Solche Weine findet man viel zu selten in Ribera del Duero, wo vieles direkt auf Reserva-Niveau rangiert. Hier hat man eine unverfälschte dunkelbeerige Frucht und ein wenig Erdbeerkompott mit etwas Rest-Hefe, ferner eine frische Infusion von Blutorangen, dazu Kräuter und Stein. Der El Primer Beso ist absolut seidig im Tannin, hat eine frische Säure und setzt – es sei noch einmal wiederholt – auf das Dunkelbeerige des Tempranillos.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.728s