Château de Pibarnon , Provence

Restanques de Pibarnon Rouge

Mourvèdre/Monastrell, 2017, 750ml, Cinsault

 
Restanques de Pibarnon Rouge Print informations
Artikelnummer 9910210016
Drink from: 2020
Drink to: 2027
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 14,5%
Manufacturer Chateau de Pibarnon, 410, chemin de la Croix des Signaux, 83740 La Cadiere d'Azur / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 11.06.2020, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein

Der 2017er Les Restanques de Pibarnon Bandol Rouge ist eine Cuvée aus 70 % Mourvèdre und 30 % Grenache. Die Reben stehen in einem zum Meer hin ausgerichteten „Amphitheater“ auf Ton, Kalk und Kreide aus dem Trias. Für diesen eher jung zu trinkenden Wein werden jüngere Reben mit einem Alter von zehn bis 20 Jahren genutzt. Die Fermentation der komplett entrappten Beeren dauert rund drei Wochen. Danach werden die Weine in Fudern und burgundischen Pièces über 18 Monate hinweg ausgebaut.

 

Farbe

intensives Granatrot

 

Nase

Der Les Restanques de Pibarnon ist ein einladender Wein, der warm und weich duftet. Zerstoßene hochreife dunkle Beeren und Zwetschgen verbinden sich hier mit ein wenig Sandelholz, Unterholz, Garrigue und der süßen und zugleich frischen Note von Blutorangen. Daneben findet sich ein wenig Wacholder und Schlehe sowie ein i-Tüpfelchen Pfeffer.

 

Gaumen

Am Gaumen sorgt der Bandol für pures Glück; denn wenn er auch die warmen und weichen Noten von reifen dunklen Früchten aufgreift, so zeigt sich hier doch gleichzeitig eine kühle Note von zerriebenem Kalk, der eine markante, aber absolut feinkörnige Textur liefert. Das verbindet sich mit einer beeindruckend frischen Säure, von der die Frucht und Würze durchzogen wird. Duftig und lebendig wirkt der Les Restanques, und gleichzeitig findet man hier die dunkle Fleischigkeit und Erdigkeit des Mourvèdre. Die Cuvée ist perfekt darauf abgestimmt, ein Pibarnon-Erlebnis schon mit jüngeren Jahrgängen erleben zu können.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.736s