Klaus Vorgrimmler , Baden

Pinot Blanc de Noir

Pinot Noir/Spätburgunder, 2019, 750ml

 
Pinot Blanc de Noir Print informations
Artikelnummer 9912013324
Drink from: 2020
Drink to: 2023
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,0%
Acidity 6,4 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Weingut Klaus Vorgrimmler, St. Erentrudisstraße 63, 79112 Freiburg-Munzingen / Germany, Bio-zertifikat: DE-ÖKO-022
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 20.09.2020, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Das Weingut Vorgrimmler zählt zu den Pionieren des Bio-Weinbaus in Baden. Seit über 30 Jahren arbeitet der Betrieb ökologisch, seit 2006 Demeter zertifiziert. Vorgrimmlers Lagen befinden sich im Tuniberg und im Kapellenberg, westlich von Freiburg gelegen. Auf 3,2 Hektar widmen sich May Britt und Klaus Vorgrimmler ausschließlich dem Burgunder-Anbau, wovon der Spätburgunder mit 65% den Löwenanteil ausmacht. Der Pinot blanc de Noir ist unbestritten der Geheimtipp unter den Vorgrimmler’schen Weinen. Mit dunkler Frucht im Weissen Gewand meister er mit profunder Mineralik den Spagat von rot zu weiß wie kaum ein Blanc de Noir in Deutschland. Gewachsen auf den fruchtbaren Lößböden des Kapellenbergs werden die Trauben von Hand gelesen, bevor sie spontan mit eigenen Hefen vergoren werden. Ungeschönt und ohne Verwendung tierischer Produkte sind die Weine auch für Veganer geeignet.

 

Farbe:

Hellgelb mit grünen Reflexen und silbernem Rand.

 

Nase:

Die Nase des 2019 Pinot blanc de Noir von Vorgrimmler oszilliert in der Nase zwischen gelben und roten Früchten: gelbe Äpfel, roter Pfirsich und rote Johannisbeeren sind gebettet in wolkige Hefenoten nach frischem Zopf und Glasur. Ein fruchtig duftiges Spätburgunder Vergnügen in weiß.

 

Mund:

Der Badische Landwein ist bei diesem Schluck alles andere als Koketterie: Im Antrunk saftig mit kristalliner Frucht brilliert er durch jugendliche Frische und Unbeschwertheit. Mit gutem Grip am Gaumen schmiegen sich Phenolik und Frucht an die Achse aus Säure und Mineral dieses straffen, fast leptosomen und dennoch freudvollen Blanc de Noir. Seriöser Erfrischer aus einem warmen Jahr.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Gebackener Ziegenkäse mit Salat und Cumberland-Sauce
  • Gegrillte Makrele mit Roter Johannisbeer-Ingwer Sauce und Mizuna-Salat
    (Fisch)
  • Wildschwein Koteletts mit Cranberry Sauce

 
Parse Time: 0.732s