Savigny-Les-Beaune blanc Print informations
Artikelnummer 9910216159
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,0%
Acidity 6,7 g/l
Sweetness 2 g/l
Manufacturer Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-Lès-Beaune / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 03.08.2020, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein:

Der Wein stammt aus der Einzellage Les Saucours. Die Parzelle liegt im Süden von Savigny-lès-Beaune am Weg nach Beaune auf mittlerer Höhe, ausgerichtet nach Osten. Mit ihren acht Jahre alten Chardonnay-Reben umfasst sie 0,6 Hektar und wurde mit einer Stockdichte von 10.000 Rebstöcken/Hektar angelegt. Der Ertrag liegt bei rund 35 hl/ha. Der Boden ist geprägt von Ton und Lehm auf Kalkstein (Marnes blanches). Vergoren wurde der Wein in Fudern und Tonneaux, ausgebaut in gebrauchten Barriques und Tonneaux mit 15 bis 18 Monaten Lagerzeit auf der Feinhefe. 

 

Farbe: 

mittleres Strohgelb

 

Nase:

Der weiße Savigny-lès-Beaune aus Les Saucours ist ein Wein von jungen Reben mit einem lebendigen Duft im reifen grüngelben Spektrum. Hier finden sich grüne wie gelbe Birnen, Mirabellen, Grapefruits und Zitronen mit Schalenabrieb. Hinzu kommen Noten von dünn mit Honig bestrichenem Buttertoast sowie ein Hauch von Holz und Kalk, Geißblatt und weißem Flieder.

 

 

Gaumen:

Am Gaumen ist der Les Saucours kraftvoll und saftig, gleichzeitig druckvoll und frisch mit einer für 2018 typischen reifen und lebendigen, überaus zum Trinken animierenden Säure. Der Burgunder bietet Grapefruit- und Orangenabrieb, Kräuter, ein wenig Bienenwachs und Birne. Er erinnert damit in seiner Aromatik und seiner Säurestruktur ein wenig an Saumur-Chenin, hat eine salzige und pikante Ader, die im Finale immer offensichtlicher wird. Dieser Wein von jungen Reben verfügt schon über beeindruckend viel mineralische Lebendigkeit.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.729s