Loimer , Kamptal

Pinot Noir

Pinot Noir/Spätburgunder, 2015, 750ml

 
Pinot Noir Print informations
Artikelnummer 9870009130
Drink from: 2016
Drink to: 2025
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,1 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut Fred Loimer, Haindorfer Vögerlweg 23, A-3550 Langenlois / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 02.09.2020, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zum Wein:

Das Zusammenspiel von Klima und Boden im Weinbaugebiet Kamptal bildet die Basis für den Charakter dieses Pinots. Ausläufer des pannonischen Klimas, benannt nach der römischen Provinz im Osten Österreichs und Westen Ungarns, bringen heiße, trockene Tage in das Gebiet. Kühle Luftströme aus dem höher gelegenen Waldviertel durchmischen und „würzen“ die bis zu 38° C heiße Luft. Zum einen findet man hier Gföhler Gneis, das Urgestein, aus dem sich die Hügel des Kamptales geformt haben. Darüber lagert Braunerde. Manchmal befindet sich dazwischen auch noch eine Kalkschicht. Zum anderen gibt es hier Löss, Flugstaub aus der Eiszeit, der sich zu fruchtbarem Boden verdichtet hat. Und schließlich die Lehmböden, die direkt an den Ufern des Kamp liegen.

 

Info zur Vinifikation:

Spontangärung in Holzgärständern aus Eiche bei max. 30° über maximal drei Wochen, anschließend Ausbau für 12 Monate in 300 Liter Eichenfässer und sechs Monate im großen Holzfass, vor der Füllung ein Monat im Stahltank. Keine Schönung oder Filtration vor der Füllung mit wenig SO2 im April 2017.

 

Farbe:

Gedecktes Granatrot mit Reflexen von dunklen Pflaumen.

 

Nase:

In der Nase verführt der 2015er Pinot Noir von Loimer aufs Feinste. Duftige Waldhimbeeren, reife Pflaumen, Heidelbeeren, wilde Rosen, Efeu und Veilchen betören mit unglaublicher Intensität die Nase. Wilde mediterrane Kräuter, Grafit und zarte Anklänge von Pfeffer und Zedernholz fassen seinen femininen und verführerischen Charakter wunderbar ein. Man möchte diesen feinen Tropfen unmittelbar kosten.

 

Gaumen:

Perfekt gereift zeigt sich der 2015er Pinot Noir von Loimer am Gaumen. Geschliffene Tannin Struktur trifft auf reife und zugleich anregende Säure. Die süße helle und dunkle Frucht vereint alle Geschmackskomponenten dieses Weines und erfreut alle Sinne mit Bravour.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Rote Bete und Himbeeren mariniert in Balsamico auf Rucola
  • Wildschweingulasch mit Butternut-Kürbis
    (Wild)
  • Mariniertes Schweinefilet auf karamellisierten roten Paprika und Thymian

 
Parse Time: 0.738s