Felix Callejo , Kastilien-Leon

Finca Valdelroble

Tempranillo, 2011, 750ml, Syrah, Merlot

 
Finca Valdelroble Print informations
Artikelnummer 9930003144
Residual sugar M
Drink temperature 18°
Alcohol Content 14,5%
Manufacturer Bodegas Felix Callejo, Avenida del CID, 09441 Sotillo de la Ribeira / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-016-CL
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 10.05.2020, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

Der Wein zeigt sich in dunklem Purpur mit violettem Rand und schwarzem Kern klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Finster, schier geheimnisvoll, kommt diese ausgeglichen Cuvée aus 60% Tempranillo, 30% Merlot und 10% Syrah daher. Dunkle Aromen von Pflaumenmus, Nonisaft und Cranberries sowie ein Hauch von Aronia treffen auf Wild- oder Lebkuchengewürze. Prächtig ausgeschmückt ist der Blumenstrauß der Aromen des dunklen Weins. Rosen und Pfingstrosen sowie kandierte Veilchenblüten bilden die tatsächlich floralen Noten des Weins. Stimmige Erdung findet der Wein durch Noten von Roter Bete, Tomatenmark und gerösteten Maroni mit einer beherzten handvoll Kakaoschalensplittern.

 

Gaumen:

Am Gaumen lässt der 2011 Finca Valdelroble der Familie Callejo das Herz eines jeden Freundes satter, ausgewogener Rotweine höher schlagen. Sich würzig aufbäumend, doch keineswegs überladen oder schwermütig zeigt sich seine Kraft. Er brilliert durch seine unverkennbare Ursprünglichkeit im Einklang mit, modern wirkender, Präzision. Saftig und mit frischer Säure unterstützt, packt er all die Würze in ein Maul voll Wein und lässt Spielraum für Vitalität. Ein Gerüst aus reifem doch kernigem und nachhaltigem Gerbstoff hält alles zusammen und sorgt für den nötigen Druck.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:

  • Carpaccio von Roter Bete mit sauren Zwiebeln, Kümmelöl und Rosmarinbrot
  • Gegrillter Schweinerücken mit Ofenkürbis und Bratkartoffeln
  • Gebratene Lamm-Merguez mit Aioli, gedörrten Tomaten und Knoblauchbaguette

 
Parse Time: 0.744s