Odinstal , Pfalz

Silvaner [Nakt]

Silvaner, 2018, 750ml

 
Silvaner [Nakt] Print informations
Artikelnummer 9912020189
Drink from: 2020
Drink to: 2030
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,0%
Acidity 7,0 g/l
Sweetness 5 g/l
Manufacturer Weingut Odinstal, Odinstalweg, 67157 Wachenheim / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-022
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.10.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information um Wein

Die Silvaner-Trauben stammen aus einem Weinberg, der 2012 zum letzten Mal geschnitten wurde. Behandelt wird er ohnehin nur mit biodynamischen Präparaten. Die Reben dürfen völlig frei wachsen und begrenzen sich selbst. Ihre Trauben sind klein, kompakt und zahlreich. Die kleinen Beeren werden zum Teil in Tinaja-Amphoren, die neben dem Weinberg vergraben sind, zum anderen Teil in gebrauchten Eichenfässern ausgebaut. Kurz vor Füllung werden die Partien zusammengeführt und ungeschönt, ungefiltert und ohne Schwefelzugabe abgefüllt.

 

Farbe

fast silbriges Strohgelb

 

Nase

Der Silvaner [Nakt] weist ein wildes und komplexes Aromenspektrum auf. Zu Beginn erinnert er etwas an salzige Gose, ferner an gelbe Äpfel und grüne Birnen, aber auch an Muskatnuss, Fenchelpollen, etwas trockene Erde und Hopfen. Dann kommt ein wenig Brotkruste hinzu, auch Quitte, Lanolin und Ceylon-Tee.

 

Gaumen

Am Gaumen wird der Naturalist immer komplexer, und er wirkt tatsächlich nackt, unverstellt, pur, authentisch sowie gleichzeitig seidig in seiner Textur und ebenso seidig in der weichen, aber lebendigen Säure. Ja, vital ist dieser Silvaner und hat Noten von Quitten, Hopfen, gelben Birnen und Mostapfel. Hinten raus wird der Wein immer würziger, regt den Speichelfluss mit pikanten Noten an, liefert Gerbstoff an den Gaumen, hat eine angenehme Spannung und dürfte ein idealer Allrounder als Essensbegleiter sein.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.737s