Luckert, Zehnthof , Franken

Maustal Spätburgunder Großes Gewächs

Pinot Noir/Spätburgunder, 2017, 750ml

 
Maustal Spätburgunder Großes Gewächs Print informations
Artikelnummer 9912016099
Drink from: 2021
Drink to: 2035
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,0%
Acidity 5,2 g/l
Sweetness 0 g/l
Parker Points 92
Manufacturer Weingut Zehnthof, Kettengasse 3-5, 97320 Sulzfeld / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 25.08.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein

Der Spätburgunder stammt aus der Weinlage Maustal, einem südlich von Sulzfeld am Main gelegenen vier Hektar großen Weinberg in süd- und südöstlicher Ausrichtung. Die Steillage wird von kargem und skelettreichem Oberen Muschelkalk geprägt. Die Reben dieser Lage sind die ältesten selbst gesetzten Reben. Wie immer beim Weingut Zehnthof Luckert wird von Hand gelesen, dann folgt die Einmaischung im offenen Gärbehälter, Spontangärung, keine Chaptalisierung, Ausbau in Burgunderfässern.

 

Farbe

mittleres Rubinrot

 

Nase

Der Spätburgunder Maustal verbindet noch unentwickelte, leicht reduktive Noten mit einer satten und leicht süß wirkenden Cassis-Frucht sowie mit roten Beeren und einem sehr feinen Holz. Im Hintergrund finden sich Noten von Unterholz und Walderde sowie steinige, dunkle Aspekte.

 

Gaumen

Der 2017er Spätburgunder öffnet sich am Gaumen mit pikanten, leicht würzigen Noten, mit roten Beeren und Kirschen. Er ist ungemein saftig, transparent und klar in seiner Struktur aus frischer, bestens eingebundener Säure, einem präsenten, im ersten Moment dominant wirkenden Tannin, das aber nach und nach immer feiner und eleganter wird. Dazu verfügt dieser Spätburgunder über eine sehr ansprechende Länge und eine bemerkenswerte Finesse.


Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.741s