Gölles & Tement, Wermut ALFRED semi-dry Print informations
Artikelnummer 9870009082
Residual sugar MMM
Drink temperature
Alcohol Content 17,0%
Manufacturer Tement GmbH, Zieregg 13, A-8461 Ehrenhausen / Austria
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 17.10.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein:

Dieser Wermut namens ALFRED ist aus einer Zusammenarbeit des Brenners ALois Gölles mit dem Winzer ManFRED Tement entstanden. Beide haben zusammen von 1974 bis 1979 in der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau die Schulbank gedrückt. Der Alfred Wermut ist kompromisslos klassisch. Die Basis bildet das Wermut-Kraut Artemisia absinthium. Das adstringierende Heilkraut steht hier definitiv im Mittelpunkt. Aromatisch abgerundet wird es mit Kardamom, Thymian, Fenchel, Koriander, Rosenblättern und Orangenschalen. Beim Semi-Dry kommen 40 Gramm Zucker dazu.

 

Farbe:

Strohgelb

 

Nase:

Schon in der Nase hat man bei Alfred den Eindruck, ein herbes, deutlich an bittere Heilkräuter erinnerndes Tonikum im Glas zu haben. Wermut, Eisenkraut, Thymian und Zitruszesten bilden hier eine Komposition, die wirklich klassisch wirkt und nicht wie viele moderne, komplett geschönte Wermut-Varianten.

 

Gaumen:

Am Gaumen zeigt sich der Alfred Wermut Semi-Dry würzig und kräuterbetont mit erdigen Noten. Er ist ein charakterstarker Kräuterwein, der als Apéro genauso funktioniert wie auch als Digestif. Die 40 Gramm Süße sind hier sehr präzise eingesetzt, geben den Bitternoten eine angenehme Balance und betonen am Gaumen die fruchtigen Komponenten.



 
Parse Time: 0.738s