Joiser Freudshofer Leithaberg DAC Print informations
Artikelnummer 9870006075
Drink from: 2019
Drink to: 2033
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 13,0%
Acidity 5,1 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 11.08.2019, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Farbe:

Leuchtendes Strohgelb, strahlend und klar.

 

Nase:

Mit bestimmter Diktion doch ohne Redseligkeit erzählt der 2017 Freudshofer Leithaberg DAC von Anita und Hans Nittnaus von Agrumen, Steinobst sowie mineralischen und vegetabilen Noten. Dabei umreisst er einen Spannungsbogen von Frucht bis Terroir, von saftig bis herb. Grapefruit und Zitronenöl wechseln mit grüner Banane und Austernschale, bis ein Stück nasse Tafelkreide einen Strich unter die Rechnung setzt.

 

Mund:

Der Chardonnay aus der extrem kalkhaltigen Spitzenlage in Jois am Leithagebirge ist straff mit druckvollem Schub und ordentlichem Punch im Antrunk. Stoffig, fokussiert und gradlinig kennt er nur eine Fliessrichtung: in des Zechers Schlund. Die Frucht ätherisch am Gaumensegel schwebend ist er krachtrocken mit druckvollem mineralischem Bass und wird flankiert von der reifen, eingebundenen Säure und zarten Gerbstoffen, die ihn zieren wie Admiralsstreifen auf dem Revers.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:


 
Parse Time: 0.720s