Artadi , Rioja

Tradición Tinto

Tempranillo, 2018, 750ml

 
Tradición Tinto Print informations
Artikelnummer 9930004003
Drink from: 2019
Drink to: 2020
Residual sugar M
Drink temperature 18°
Alcohol Content 14,0%
Manufacturer Artadi S.A., Carretera de Logroño s/n, 01300 Localidad: Laguardia / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-026-VAS
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 18.05.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein:

Dieser Wein hatte bisher verschiedene Namen. Meist hieß er schlicht Tempranillo, bei Artadi selber Joven, also jung. Nun hat man ihn Tradición genannt, und das hat seinen Grund. Denn es hat tatsächlich Tradition in vielen Weingebieten der iberischen Halbinsel, rund 10 % weißer Sorten in Weinberge zu pflanzen, die von roten Sorten geprägt sind. Das ist auch bei Artadi der Fall. Eigentlich werden die Rebsorten getrennt ausgebaut, bei diesem Wein aber werden 90 % Tempranillo und 10 % Viura zusammen vergoren, und zwar als Ganztrauben mit Stilen und Stengeln. Die kurze Reifung erfolgte im Edelstahl.

 

Farbe:

Violett

 

Nase:

Der Tradición zeigt eine wunderbare frische Saftigkeit und Floralität, wie man sie in dieser Ursprünglichkeit nur selten findet. Die 10 % Viura verbinden sich hervorragend mit der roten Frucht. Über allem liegt der Duft von frisch zerstoßenen roten und dunklen Beeren, Veilchen und Akazienblüten. Himbeeren findet man, Brombeeren, rote und schwarze Johannisbeeren und natürlich jede Menge Kirschen und Sauerkirschen.

 

Mund:

Am Gaumen dreht der Wein so richtig auf. Die markante aber feine Säure reißt alles mit sich auf den Weg die Kehle hinab. So viel Trinkfluss und Spaß auf hohem Niveau gibt es nur selten in der Rioja. Auch hier wird das Aromenbild geprägt von junger, saftiger Frucht. Ergänzt wird es von Fliedertönen, zerstoßenem Stein, einer Prise Salz und einer Brise kühler Abendluft. Was für ein feiner und gleichzeitig süffiger Wein!



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.698s