Domaine Albert Mann , Elsass

Pinot Gris Hengst Grand Cru

Pinot Gris/Grauburgunder, 2016, 750ml

 
Pinot Gris Hengst Grand Cru Print informations
Artikelnummer 9950301125
Drink from: 2024
Drink to: 2040
Residual sugar MM
Drink temperature 12°
Alcohol Content 13,5%
Acidity 5,3 g/l
Sweetness 21 g/l
Manufacturer Domaine Albert Mann, 13 rue du Château Haut Rhin, 68920 Wettolsheim / France, Bio-Zertifiakt: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 27.11.2019, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

Der Wein zeigt sich in strahlendem Goldgelb klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Fruchtgeladene und helle, betörende Blütendüfte breiten sich exponentiell im Glas aus. Getrocknete Aprikosen, gelbe Birne und Honigmelone sowie ein Hauch von Lychee-Limonade mit Orangenabrieb sorgen für schier exotische Aromen Diese werden untermalt von floralen Noten wie Apfelblüten, Akazie und Heublumen. Spannend kontrastierend tritt die Würze von weißem Pfeffer und Salzstein auf.

Um seinen wahren Duft in vollem Umfangreichtum zu erhaschen, sollte der Wein einen Tag vor Genuss geöffnet werden.

 

Gaumen:

Kraftvoll, jedoch vor allem schmelzig, mit weicher Viskosität zeigt sich das Gewand des 2016 Pinot Gris aus der Grand Cru Lage Hengst von Jacky und Antoine Barthelmé der Domaine Albert Mann. Die Vitalität der, aus dem Jahrgang resultierenden, Säure gibt der Breitschultrigkeit und Extraktsüße des Weins das nötige Gleichgewicht und innere Spannung.

Das ist einerseits klassisches, zeitloses Elsass in Bestform, andererseits ein weiterer Beweis dafür, dass man feinen Wein erzeugen kann aus dieser Rebsorte, die vielerorts als plump verschrien wird.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.774s