Françoise Martinot, Bistrøtage B.13 Extra Brut, Blanc de Noirs Print informations
Artikelnummer 9920340053
Drink from: 2019
Drink to: 2025
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,0%
Manufacturer Champagne Charles Dufour, 4 rue de la Croix-Malot, 10110 Landreville / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 23.05.2019, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In hellem, leuchtenden Strohgelb präsentiert sich der Wein klar und glänzend mit einer feinen, doch lebhaften Perlage.

 

Nase:

Bereits mit seinem ersten Duft, noch während sich gemächlich die Schaumkrone senkt, beweist dieser Blanc de Noir aus 100% Pinot Noir, dass er mit Charakterstärke und Strahlkraft gesegnet wurde. Sein dichtes Aromenbündel reitet zielbewusst auf einem Honigkuchenpferd daher. Reife Nashi-Birne, gelber Apfel und Quitte sind mit etwas Marzipan und Mürbteig gefüllt, verfeinert mit getrockneten Feigen, sowie Mandelblättchen und warten darauf im Rohr, leicht karamellisierend, überbacken zu werden. Mit präziser Geradlinigkeit und dennoch eigenem Willen ist dieser Duft allein schon ein Inbegriff eines gelungenen Winzer-Champagners.

 

Gaumen:

In schlichter logischer Konsequenz kommt am Gaumen das, eben beschriebene, gelbfleischige Obst frisch aus dem Ofen und versprüht seine betörenden, wohligen Aromen von frisch Gebackenem. Raum ausfüllend und mit gehörigem Nachdruck ist das geballte Auftreten des Bistrotage B.13 Extra Brut von Françoise Martinot. Cremig-kreidige Textur trifft wohlwollend auf lebhafte Perlage. Durch, mit ordentlicher Zugkraft ausgestatteter, Säure und einen zweifelsohne konsequent trockenen Nachhall wird die breitschultrige Kraft des Champagners gekonnt in die Länge gezogen, anstatt in die Breite zu gehen oder gezügelt zu werden.

Genussvolle Unterhaltung mit Charisma und Anmut; zugleich ein ehrlicher Champagner zu einem ehrlichen Preis.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.717s