Béru Chablis Côte aux Prêtres Print informations
Artikelnummer 9950219043
Drink from: 2019
Drink to: 2026
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Manufacturer Château de Béru, 32 Grande Rue, 89700 Béru / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 18.03.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Der Name der Weinlage Côte aux Prêtres, Hügel der Priester, bezieht sich auf den nahe gelegenen Pilgerweg von Vézelay nach Santiago de Compostela. Der spektakuläre Weinberg liegt auf einem Hügel, und der hat eine Kuppel, die dem Sonnenlicht und dem Wind ausgesetzt ist. Der Boden ist mit vielen kleinen Kimmeridge-Kalksteinen übersät.

 

Farbe

helles Goldgelb

 

Nase

In der Côte aux Prêtres entsteht immer ein kraftvoller, mineralischer und salziger Chablis. So auch in 2017, wo der Chardonnay durch Noten von gelbem und grünem Apfel, Zitronen und Limetten sowie von ein wenig Mirabelle bestimmt wird. Die Frucht wird begleitet von kalkiger Würze, von Minze und Lorbeer sowie von ein wenig Buchsbaum.

 

Gaumen

Am Gaumen ist der Côte aux Prêtres frisch und klar. Zitrische Noten dominieren bei diesem Chablis, ebenfalls nasser Stein, Steinsalz und weißer Pfeffer. Hinzu kommt ein Hauch von leicht oxidiertem gelben Apfel – eine Note, die eigentlich bei keinem Béru-Chablis fehlt. Der Wein ist druckvoll und vital, zudem saftig und mit der schon angesprochenen salzigen Note sehr gaumenwässernd.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.705s