Mâcon-Chardonnay Climat Print informations
Artikelnummer 9950217518
Drink from: 2020
Drink to: 2025
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,0%
Acidity 5,8 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 12.05.2019, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zum Wein:

Was für ein wunderschönes Terroir! Wir sind auf dem Weiler Champvent in der Nähe von Chardonnay. Der Name Les Crays, steht natürlich für die Kreideartigen Gesteine, die man hier antrifft. Der Lehmboden offenbart hier und da diese weißen Kalksteinkiesel. Der Weinberg dreht, ungewöhnlich an der ansonsten nach Osten schauenden Côte Maconnais, in Richtung Westen und genießt somit die Nachmittägliche Wärme. Spontan vergoren und ausgebaut in 500 Liter Fässern und burgundischen Piece für 11 Monate.

 

Farbe:

Funkelndes mittleres Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen.

 

Nase:

Der 2017er Macon Climat “Les Crays” strahlt das aus, was man von einem feinen Chardonnay aus dem Burgund erwartet. Neben subtiler Frucht von Apfel, Birne und Zitrus, zeigt er feine Noten von Champignons und Anis sowie mineralischen Komponenten, die an Muschelschale und Meeresbrise denken lassen. Gekonnter Holzeinsatz macht sich in Form von dezenten Zedernholznoten und subtil Holzrauch bemerkbar.

 

Gaumen:

Am Gaumen treffen wir auf einen trinkigen Wein mit subtiler Frische und anregender Mineralik. Seine kühle und finessenreiche Struktur in Kombination mit dem moderaten Alkohol lässt uns das eine oder andere Fläschen mehr leeren – und bei dem Preis geschieht das gänzlich ohne Reue. Gerichte, die dieselbe Eleganz mitbringen wie er, schätzen seine Begleitung.



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.696s