Attis Lias Finas Print informations
Artikelnummer 9930000134
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,0%
Manufacturer Attis Bodegas y Viñedos, Morouzos, 16 D-Dena, 36968 Meaño / Spain
Allergene enthält Schwefel, Eiweiß
Verkostungsnotiz von vom 10.12.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In leuchtendem Zitronengelb mit leichten silbrigen Reflexen zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Aromatisch und expressiv ist die Devise dieses Albarino aus dem Rias Baixas, der 6 Monate vor der Füllung auf der Feinhefe verbracht hat. Einerseits exotisch und fruchtgeladen erinnert er an Papaya und Lychee, sowie Galia Melone und reife Banane. Andererseits hat er zarte und bereichernde vegetabile Aromen von weißem und grünem Spargel, Kresse und Sauerampfer. Zudem kommt dieser einladende hefige Duft von Brioche, Toast und Plätzchenteig.

 

Gaumen:

Am Gaumen paart der 2017 Albarino Lias Finas von Attis seine extrovertierte tropische Fruchtopulenz mit pfeffriger Würze und der Salzigkeit der, Gischt schäumenden, Küstenluft des Atlantiks. Breitschultrige, saftige und reife Frucht wird von engmaschiger Dichte durch die Mundhöhle getragen und gibt dem Wein, mithilfe seiner putzmunteren und stimmigen Säure, Substanz ohne unnötige Schwere, sowie eine, sich übertragende, Ausgewogenheit.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.716s