Planetes de Nin Blanco Print informations
Artikelnummer 9930002843
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,0%
Parker Points 92
Manufacturer Familia Nin Ortiz, Polígon 6 Parcel·la 288, 43730 Falset-Tarragona / Spain
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 25.11.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein:

Der Wein stammt von der Einzellage Mas Les Planetes in Porrera, auf der die Familie Nin-Ortiz eine selection massale aus uralten Carignan-blanc-Stöcken auf einen Hektar gepflanzt hat. Die Trauben werden nach der Ernte für 24 Stunden in den kühlen Keller gestellt, langsam gepresst und dann spontan in der Ton-Amphore vergoren, wo der Wein auch über sechs Monate ausgebaut wird. Danach kommt er für drei Monate ins Barrique.

 

Farbe:

mittleres Strohgelb

 

Nase:

Was für eine attraktive und spannende Nase zeigt dieser sehr seltene Carignan blanc. Die Frucht ist hier kaum dominant, was typisch für die südlichen weißen Sorten ist. Doch man findet durchaus ein wenig gelbe Birne, weißen Pfirsich und etwas unreife Ananas. Zum Charme des Planetes de Nin blanc trägt das feine Karamell ebenso bei wie eine helle Tabaknote und der mineralische Touch, der an Steinsalz erinnert.

 

Mund:

Dieser Wein bietet einen fantastischen Trinkfluss. Alles ist fließend, nichts wirkt behäbig, obwohl der Wein aus einer heißen Gegend stammt. Doch der Carignan blanc bietet sehr viel Saftigkeit und erstaunlich viel Säure. Dazu kommt das Salz, das auf unnachahmliche Weise den Geschmack bestimmt und für viel Trinkfluss sorgt. Auch hier hat man wieder ein wenig Birne und die schon erwähnte noch nicht reife Ananas. Die liefert aber eine ebenso herbe Note wie die Zitrusfrucht, die man hier gleichfalls erahnt. Im Finale findet sich ein Hauch von Süße, die vom Extrakt oder auch vom Alkohol kommen mag, den man – ganz nebenbei gesagt – kaum wahrnimmt. Auch das Karamell ist wieder da und sorgt zusätzlich für eine charmante Note.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.711s