Bourgogne Print informations
Artikelnummer 9910218139
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,1 g/l
Sweetness 2 g/l
Manufacturer Clos du Moulin aux Moines, 21190 Auxey-Duresses / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 14.11.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In strahlendem Weißgold mit dezenten silbrigen Reflexen zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

In der Nase gibt sich der Weiße von Clos du Moulin aux Moines zunächst zurückhaltend. Zwischen gesetzter grünlicher und einladender gelber Aromenfärbung tänzelnd, öffnet er mit Luft im geschwenkten Glas sein Wesen. Löwenzahnblüten und Kamille treffen unbekümmert auf Honigmelone und Physalis, sowie weißen Montelimar Nougat mit frischen Feigen und kandierter Fenchelsaat. Die Farbe Weiß ist der gemeinsame Nenner. Von weißen Blüten über weißen Pfeffer bis hin zum weißen Rauch bildet sie den „weißen Faden“ dieses Weins.

 

Gaumen:

Am Gaumen steuert der 2017 Perrières Blanc von Clos du Moulin aux Moines zu seiner zart duftigen Blütenaromatik ebenfalls beherzte Kräuterwürze bei. Sie zeigt sich retronasal durch Noten von Basilikumblüte und Minze. Seine achtsam anregende Säure bewegt sich unterstützend im Hintergrund und lässt der cremig auskleidenden Textur des Weines höflich den Vortritt. Zartfühlende Aussagekraft und karge , einprägsame Länge machen ihn zu einem gelungenen Paradebeispiels Burgundischer Klasse.

Und das zum kleinen Taler.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.715s