Martin Muthenthaler , Wachau

Grüner Veltliner Ried Schön

Grüner Veltliner, 2017, 750ml

 
Grüner Veltliner Ried Schön Print informations
Artikelnummer 9870001030
Drink from: 2019
Drink to: 2026
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 4,6 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut Martin Muthenthaler, Bachstr. 11, A-3622 Elsarn / Austria
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 22.11.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In hell leuchtendem Gold mit dezenten silbrigen Reflexen zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Kernig, blättrig und zunächst ein wenig in sich gekehrt ist der Erstauftritt dieses jugendlichen Veltliners. Er sollte unbedingt rechtzeitig vor Genuss geöffnet und am besten belüftet werden. Nach etwas Zeit rollt sich ein herrlicher Aromenteppich aus unter dem Arbeittitel „Gmahde Wiesen“ (Gemähte Wiese). Grasige Noten von Heublumen aller Art erfüllen das Glas. Wichtig ist zu erwähnen, dass es sich hier um die reife Art der Farbe grün handelt. Sternfrucht, gelbe Stachelbeere und Ingwer fühlen sich in diesem Taumel ebenso wohl, wie duftige Aromen von weißem Tee und etwas gesetztere von Zitronengras und frischem Kurkuma.

 

Gaumen:

Am Gaumen, gänzlich dem Vorgeschmack der Nase entsprechend, zeigt sich Aromendichte und -vielfalt zwar in Fülle, diese ist allerdings gleichwohl gekonnt wie frivol ins Korsett geschnürt und weit weg von ausladend. Die gelbfleischige Frucht des 2017 Grüner Veltliner Ried Schön von Martin Muthenthaler kleidet zwar imposant den gesamten Mundraum aus, zieht sich unmittelbar jedoch in die Länge; dank animierender Säure und leiser, zartfühlender Phenolik, die ein wenig an die erfrischende Schärfe von Kresse erinnert.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.708s