Riesling Marienburg Spätlese Goldkapsel VDP Grosse Lage Print informations
Artikelnummer 9912014133
Drink from: 2019
Drink to: 2030
Residual sugar MMMMM
Drink temperature 12°
Alcohol Content 8,0%
Acidity 9,3 g/l
Sweetness 87 g/l
Parker Points 93
Manufacturer Weingut Clemens Busch, Kirchstrasse 37, 56862 Pünderich / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 18.04.2019, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Farbe

helles Goldgelb

 

Nase

Die 2017er Marienburg Spätlese Goldkapsel ist einer dieser Weine, von denen man ab dem ersten Moment an nicht genug bekommen kann. Der Riesling hat schon im Duft sehr viel Spannung, liefert Lebendigkeit, Schmelz und Fruchtfülle, dies präzise und klar. Der Wein erinnert an Orangen und Orangenschalen, Grapefruit und kandierten Ingwer, gelbe Kirschen, Aprikosen und reife Birnen. Begleitet wird die Frucht von leicht rauchigen Noten, weißen Blüten und einer cremigen, ja sahnigen Note.

 

Gaumen

Am Gaumen ergibt sich ein geradezu perfekt balanciertes Wechselspiel aus Süße und Säure, Frucht und Würze. Die Frucht pendelt zwischen frischen und erfrischenden, leicht herben Zitrusfrüchten und Steinobst sowie einigen tropischen Noten. Dazu kommt eine klare Schiefernote und eine bemerkenswerten Cremigkeit, die sich im Duft ja schon andeutete. Durchzogen ist die Spätlese von einer brillanten Säure, die sich bis ins lange Finale zieht und die gesamte Zeit über die Süße kontert. Die Marienburg Spätlese Goldkapsel ist auf bemerkenswerte Weise sowohl komplex als auch völlig unkompliziert, sodass sich eine 0,75er-Flasche innerhalb kürzester Zeit leert.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.732s